grosse reise tag 446 was wir am reisen so sehr schaetzen sind die zubettgeh und aufstehzeiten. wenn

25. November 2021

Grosse Reise Tag 446 Was wir am Reisen so sehr schätzen, sind die Zubettgeh- und Aufstehzeiten. Wenn es dunkel wird, zieht es uns rein. Und wenn die Sonne aufgeht, werden wir wach. Okay, es gibt Ausnahmen. Momentan noch derlei viele. Lange Gespräche, wir zu Besuch, gemütlicher Punch (Punsch nach Korrektur!) und so weiter. Aber wenn wir es dann schaffen, am Morgen aus dem Fenster zu schauen, über die Felder zu bummeln und mit dem Enkelhund eine Runde zu gehen bleibt …

grosse reise tag 445 bin ich die einzige die den saechsischen dialekt rund um dresden so gern hoert

24. November 2021

Grosse Reise Tag 445 Bin ich die Einzige, die den sächsischen Dialekt rund um Dresden so gern hört? Wenn man der gängigen Meinung glauben darf, dann ja. Für mich tönt es nach «früher», nach Christstollen, nach Wandern im Elbsandsteingebirge und nach Menschen, die uns nah sind. Nach «Kommt einfach vorbei, ihr seid zu jeder Zeit herzlich eingeladen!». Wir parken mit unserem Felix im Hof von Freunden, essen un-gebackene Käsetorte (was es nicht alles gibt!) und trinken (Achtung, wir trinken!) Sächsischen …

grosse reise tag 440 wir sind in thueringen unterwegs. talsperren land. max unser enkelhund macht se

22. November 2021

Grosse Reise Tag 440 Wir sind in Thüringen unterwegs. Talsperren-Land. Max, unser Enkelhund, macht seine ersten Ferien mit uns. Und natürlich muss jeder Waldweg, jeder Seeweg und jede noch so kleiner Laubhaufen durchpflügt werden. Wir wissen nicht, was uns emotional mehr bewegt: seine zuckersüsse Art oder das matsch-nasse Laub wenig später in unserem Van. (Hätte ich Bett schreiben sollen? Für mehr Authentizität auf Social Media?) Aber wie das so ist: ein Blick hoch zu uns und schon ist alles wieder …

grosse reise tag 439 wenn man schon mal hier ist nuernberg muss sein oder auch hier zeigt der novemb

21. November 2021

Grosse Reise Tag 439 Wenn man schon mal hier ist, Nürnberg muss sein, oder? Auch hier zeigt der November was er kann: ein modisches Grau-in-grau, gepaart zu einziffrigen Temperaturen. Und das dööfste: wir haben unsere Handschuhe in unserem Felix (ja, er hat jetzt einen Namen) liegen gelassen. Wir bummeln durch die Stadt, schaffen es endlich mal, uns dicke Winterjacken zu kaufen (ich glaub, es wird langsam Ernst, der Winter da draussen & wir in unserem Camper). Doch dann das Highlight: …

grosse reise tag 438 faultiertag. den ganzen tag pyjama style. 🐕 den enkelhund verliebt anschauen

20. November 2021

Grosse Reise Tag 438 Faultiertag. Den ganzen Tag Pyjama-Style. 🐕 Den Enkelhund verliebt anschauen. Kuchen essen. 🧶 Das Jahrzehntprojekt Häkeldecke vorantreiben und dabei dem Hund erfolglos versuchen beizubringen, dass Wolle (meine Wolle!) kein Spielzeug ist. Und: Repeat. Ein guter Tag. #EnkelhundlLiebe #Häkeln #Kuchengehtimmer PS.: Für alle uneingeweihten: diese Häkeldecke startete ich im Jahr 2007. Und so langsam ist sie wie guter Wein: sie muss reifen. Erst war sie halb fertig. Dann gefiel sie mir nicht mehr. Also alles wieder aufgeriffelt. …

grosse reise tag 438 zuerst einmal lernen wir dass wir zwar in bayern sind. aber nicht so richtig. w

19. November 2021

Grosse Reise Tag 438 Zuerst einmal lernen wir, dass wir zwar in Bayern sind. Aber nicht so richtig. Wir sind in Franken. Und eigentlich ist uns diese Idändidäds-Frage auch ziemlich wurschd. Genau genommen machen wir Stopp in Fürth. Fürth ist ein kleines Städtchen, welches im historischen Stadtkern mit Fachwerkhäusern glänzt. Und die sind, anders als in vielen anderen Städten, im Krieg verschont geblieben und deswegen echt alt. Wenn Fürth sich nun auch noch ein wenig sonniger gezeigt hätte, wäre es …

grosse reise tag 437 wir koennen uns zwar nicht so gut an geburtstage namen oder orte erinnern. aber

18. November 2021

Grosse Reise Tag 437 Wir können uns zwar nicht so gut an Geburtstage, Namen oder Orte erinnern. Aber an Begegnungen mit Menschen, an Geschichten, an regionales Essen oder an bestimmte Düfte. Und manchmal wirst du einfach überrascht: du schlenderst nichtsahnend durch eine historische Altstadt, stehst vor der liebevollsten Zucker-Bäckerei und dann hast du ein Problem. «Was soll ich denn nehmen?» Wir sind zu dritt, jeder könnte mit guter Kondition (kommt Kondition womöglich sogar von Konditorei?) 2 Stücke Torte essen. Macht …

grosse reise tag 436 statt autobahn kreuz und quer durch den schwarzwald. eigentlich eine tolle idee

16. November 2021

Grosse Reise Tag 436 Statt Autobahn kreuz und quer durch den Schwarzwald. Eigentlich eine tolle Idee. Wir sind ja mittlerweile sehr wenig stau-erfahren und haben den folgenden Freitagabend-rund-um-Stuttgart-Verkehr leicht, nur ganz leicht, unterschätzt. Aber erst einmal Schwarzwald. Auch im November eine sehr schöne Gegend. Ab und zu Nebelsuppe, dann wieder Sonne und klare Sicht auf Titisee und Feldberg. Oben auf dem Feldberg gönnen wir uns einen Flammkuchen zu dritt. Wir sind ehrlich gesagt noch sehr sehr satt von unserem üppigen …

grosse reise 🇨🇭 tag 436 wir haben es ja nicht so mit plaene schmieden. und weil das gewisse pe

15. November 2021

Grosse Reise 🇨🇭& Tag 436 Wir haben es ja nicht so mit Pläne-schmieden. Und weil das gewisse Personen unserer Familie wissen, wurden wir von extern geplant. Wir dürfen ein paar Tage nach Bayern, unseren Enkelhund bespielen, verwöhnen, viel zu viel mit Leckerli «erziehen» und auf Werkseinstellung zurücksetzen. Das, was Grosseltern eben so wunderbar können. Die Fahrt – unsere Jungfernfahrt – führt uns durchs neblige Bernbiet ins sonnige Baselland. Hier krauchen wir mit unserem namenlosen Zuhause hoch in die Berge, halten …

grosse reise 🇨🇭 tag 424 nach einem langen interessanten spannenden und ja auch knuelle machend

01. November 2021

Grosse Reise 🇨🇭 Tag 424 Nach einem langen, interessanten, spannenden und ja, auch knülle-machenden Besuch des Suisse Caravan Salons ist Zeit für echte Reisevorbereitung. Wir wühlen uns durch unsere Möbel- und Kisten-Kammer, kramen Kuscheldecken, Kissen und Bettzeug raus. Waschen alles nochmal durch (wer weiss, wie oft wir später waschen können). Inspizieren unsere Küchengeräte auf Camper-Tauglichkeit (und Sinnhaftigkeit) und zu guter Letzt nutzen wir Mamas Küche, um endlich mal wieder eine Ladung Ringelblumensalbe zu rühren. Für mich ist das ja Meditation …

grosse reise 🚐 tag 419 lange haben wir ueberlegt. und schliesslich nach ein paar probetagen eine

28. Oktober 2021

Grosse Reise 🚐 Tag 419 Lange haben wir überlegt. Und schliesslich, nach ein paar Probetagen eine Pro- und Kontra-Liste gemacht. Die Kontra-Liste für ein Fahrzeug mit 4 Rädern und Wänden ist lang, hier mal ein kleiner Auszug: 🤓 Gerd sucht ständig seine Lesebrille Furze bleiben viel länger hängen, fliegen nicht so schnell weiter 🏜 Man muss, um die Natur anschauen zu können, schon mal das Fenster öffnen und anhalten 🕺 Mit dem Motorrad ist man sehr viel näher bei den …

Jan 21, 2018 @ 18:49

Camping (Glamping?) ️ an der Küste. Okay, sind alle etwas in die Jahre gekommen, die Wohnwagen. Aber die Lage wäre top. Der Strand nennt sich „Palm Beach“. Ich hatte mir Palm Beach ein wenig glamouröser vorgestellt, aber so ist das mit den Erwartungen #palmbeach #erwartungen #glamping #camping #vanlife Wo? Hier: L-Armier, Malta

Oct 28, 2017 @ 10:26

Zug ? verpasst. Ab ins Lieblingscafé in Lyss. Und mental vorbereiten auf unseren Messe-Marathon durch den #suissecaravansalon – yeah! Wohnmobile, Camper, Ausbauten und vor allem: der Traum rückt näher! ️?? Mein Bauch kribbelt. #camper #vanlife #aufgeregt #obkaffeehilft Wo? Hier: Frontcafé Boléro, Lyss