09. April 2021

09. April 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 218 🥾 Eine Wanderung auf dem Jakobsweg? Oder einfach nur eine Muschel im alten Gestein? Unser Wandergrüppli wanderte letztens mal nicht durch Olivenhaine, sondern hoch oben (600 MüN) mit besten Ausblick durch Feigen-Wälder. Noch kahl, aber es dauert sicher nicht mehr lang. Erste Knospen sind sichtbar. Weiter ging es durch Gestrüpp (Wanderweg?) und an einigen kleinen Kirchen vorbei (Pause!) bis wir tatsächlich fast wieder am Meer waren. Was wir auf unseren Wanderungen lernen: ⛰ Griechenland ist …

29. März 2021

29. März 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 208 Der Judasbaum. Oder fangen wir besser von vorn an. Wir wandern und so langsam merke ich, dass wir auf einer Bildungsreise sind. Unser kleines Wandergrüppli wandert und lernt. Hier über verlassene Dörfer, dort über griechische Mythen und jetzt lernen wir den Judasbaum kennen. Tagelang bewundern wir einfach nur seine knallig-violetten Blüten. Mehr nicht. Am Baum hängen auch noch so vertrocknete Blätter oder Früchte vom letzten Herbst, uns eigentlich völlig egal, was das alles soll. Die …

11. März 2021

11. März 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 190 Die Regeln ändern sich nur langsam, viel rumfahren ist immer noch nicht erlaubt. Auf Schusters Rappen für die körperliche Gesundheit etwas tun ist aber immerhin okay. Also wandern wir los. Vom Meer direkt in die Berge. Zwischen Olivenhaine hindurch, an alten Kirchen vorbei. Die Wege werden immer schmaler, der Strassenbelag hat schon nach 5 Minuten zu grasbewachsenen Steinweg gewechselt. Mein Blick schweift in die Ferne ans Meer. Gerds Blick, wie ich erst am Abend beim …