Jan 21, 2018 @ 19:00

Sorry, aber es war einfach nur geil. (Mama, ich sag das Wort ausnahmsweise weil es sein muss…) #wind #wellen #kopffrei #glücksgefühle Wo? Hier: L-Armier, Malta

Unser Sri Lanka Urlaub in einem knapp 4-Minuten-Video zusammengefasst. Yeah!

Unser Ostergeschenk. Unsere Tochter hat stundenlang alle Videos, welche wir gemacht haben, angeschaut, sortiert und daraus einen Sri-Lanka-Trailer geschnitten. Und uns zu Ostern geschenkt. Ich bin so glücklich darüber und so dankbar! Wer also noch mal ein paar Minuten nach Sri Lanka reisen möchte, kann gern mal hier schauen. Danke, liebes Töchterchen! 

Spanien – Was kurze Nächte für Vorteile haben

Was kurze Nächte für Vorteile haben Die Nacht war traumhaft, die Franzosen neben uns kannten sich scheinbar mit ihrem neuen Wohnmobil nicht so gut aus und haben, warum auch immer, die Alarmanlage angelassen. Und bei jeder Bewegung ging dann der Alarm an. Das erste Mal gegen ein Uhr, weiter gegen 6 am Morgen. Die Nacht lag ich also wach, da ich um 1 das Gefühl hatte, ausgeschlafen zu sein. Als ich dann um 4 langsam wieder einschlummerte, war alles wieder …

Spanien – Lächelndes Nichtstun

Lächelndes Nichtstun Ich erwache halb 7. Ich bin ausgeschlafen. Habe etwas komisches geträumt, erinnere mich aber nicht. Ich gehe schnell aufs WC. Das muss ich immer als erstes tun, stelle fest, dass ich es sehr angenehm finde, dass der Camping Platz nicht so gross ist und die Luft schon schön warm ist. So kann ich im Nachthemdchen über den Platz gehen. Ich überlege, was ich mache. Gehe ich vor ins Café und schreibe Tagebuch? Oder lege ich mich mit meiner …

016 – Sri Lanka – Essen, Meer, Pool, Meer, Pool und Essen

Essen, Meer, Pool, Meer, Pool und Essen Gut geschlafen habe ich nicht. Habe von einer Schwangerschaft geträumt. Im Traum selbst bin ich zutiefst erschüttert darüber, da all meine Reiseträume wie Seifenblasen zerplatzen. Ich erwache und habe Sorge, dass ich das Brötchen-Bäcker-Tuktuk verpasse. Ein Blick auf die Uhr sagt mir, dass es erst kurz vor halb 4 ist und ich beruhigt schlafen kann. Um 6 und um 7 erwache ich erneut, halb 8 stehe ich auf und laufe auf die Strasse. …

014 – Sri Lanka – Lazy day am und im Wasser

Ein gemütlicher Tag am und im Wasser In der Nacht steigt die Klimaanlage aus. Kein Strom. Ich werde kurz vor 6 wach und greife mir mein Handy, meine Minitastatur, welche ich extra für die Ferien gekauft habe und gehe runter um Tagebuch zu schreiben. Ich geniesse die Zeit gerade sehr. Vielleicht gehen wir heute an den Strand, Moppi wollte ja unbedingt surfen lernen. Nur Wellenreitern kann er nur, wenn seine Haut weniger schmerzt. Das wird er heute entscheiden, wenn er …

013 – Sri Lanka – Entspannung in unserer kleinen Oase

Entspannung in unserer kleinen Oase Wir erwachen in vollkommener Ruhe. Nur das Vogelzwitschern begleitet uns. Wir sind erholt, die Kindergesichter leuchten immer noch in farbenfrohem rötlich-braun und wir beschliessen, am Pool zu bleiben. Den ganzen Tag. Denn hier in der Villa finden sich eine Menge Schattenplätzchen. Gerd hat Freude an den vielen Eichhörnchen, Kathi und Moppi finden immer mal wieder die Warane im Garten und wenn es mal kurz zu langweilig ist, geht es in den Pool zum abkühlen, Ball …

009 – Sri Lanka – Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück

009 – Sri Lanka – Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück

Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück Eigentlich sollte um 5 der Wecker klingen. Tut er aber nicht. Kurz nach halb 6 werde ich wach und wecke alle in Panik. Wir sollten um halb 6 abgeholt werden zur Safari. Unserer Maus geht es wieder gut. Sie ist Safari-tauglich. Wir sind innerhalb von 5 Minuten parat, nur die Schwester des Vermieters ist nicht da. Sie sollte mit uns die Safari machen. Einen kurzen Moment denke ich noch, sie ist wieder abgefahren, weil wir …