03. Mai 2019

Der 4. Grand-Tour-Switzerland-Tag startet mit Neuschnee. Meine Stimmung ist im Keller. Tag 4 ist immer doof. Bei jeder Reise, bei jeder längeren Wanderung. Tag 4 ist der, den man eigentlich im Schafsack verbringen sollte. In der Hoffnung, dass er schnell vergeht. Aber – Spoiler! – er wird noch ganz fantastisch. Erst einmal schaue ich mich etwas in St. Moritz um und stelle erneut fest, dass ich hier nicht heimisch werde. Aus dem fernen Bern bekomme ich per sms die Wettervorhersage, …