15. Juli 2021

15. Juli 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 313 Wir machen Stopp in einer kleinen Gemeinde. Suchen uns ein schattiges Plätzchen neben einem Dorf-Lädeli, einer Art «Hier-gibt-es-alles-was-man-so-braucht-Laden» in Kiosk-Grösse. Der schattige Platz stellt sich als ein Treffpunkt der Männer des Dorfes heraus, direkt neben einer Moschee und einem Brunnen. Zögernd geselle ich mich dazu, schicke Gerd voraus. Wir dürfen uns dazusetzen, werden gleich gefragt, ob wir Tee wollen. Na klar, und ob wir wollen. Einer der Herren spricht etwas deutsch. Er war ein paar …