22. April 2019

Die letzten Monate waren geprägt von hunderten Stunden der Recherche. Was braucht man auf einer Open-End-Reise? Welche Taschen? Helme mit oder ohne Kommunikationssytem? Einmal oder zweimal Navi? Tankrucksack ja oder nein? Von Beginn an wasser- und staubdichte Tankrucksäcke oder lieber mit Überzieherli wenn es regnet? Und zu guter Letzt (oder zuerst?): welches Motorrad? Schnell war uns klar, dass es zwei werden, aber welche? Am Ende haben sich die Popos entschieden, die müssen sich schliesslich ab Sommer 2020 dort wohlfühlen. Und …