Tunesien – Der Norden, Bizerte und ein Geburtstag

Tunesien - Der Norden, Bizerte und ein Geburtstag

Tunesien ist wirklich sonderbar. Überraschend und wunderschön. Ist der Süden mit seiner Wüste einfach bezaubernd, so überrascht uns der Nordwesten mit seiner bezaubernden Berglandschaft.

Immer wieder biegen wir von der Hauptstrasse zum Meer in kleine Bergstrassen ab. Es sind die Bergdörfer, die uns verzaubern. Wir verschenken unsere letzte Schweizer Schokolade an die Kinder, die die Ziegen durch die Berge treiben. Wir tanzen und singen mitten auf der Strasse zu 80er-Jahre-Hits, es ist ja niemand da, denken wir. (Wie sich später herausstellt, hatten wir durchaus Zuschauer! – Peinlich sein können wir.)

Irgendwann erreichen wir dann doch Bizerte. Stehen am Strand, werden dreimal von der Garde Nationale kontrolliert. Und sind uns nicht sicher, ob man uns hier wirklich haben will. Aber da es schon dunkel ist und die Stellplatzsuche abends immer Stress bedeutet, ziehen wir nicht noch einmal um. Für einmal bleiben wir hartnäckig.

Am Morgen stellen wir dann fest, dass Urs, «unser Urs», ganz in der Nähe ist. Wir verabreden uns zum gemeinsamen Frühstück. Daraus wird ein ganzer Tag mit Urs und seinem Travel-Buddy Martin. Im völlig leeren Hotelgarten sitzen wir bei strahlender Sonne bei dem einen oder anderen frischgepresstem Orangensaft. Wir führen wunderbare Gespräche. Irgendwann legt Urs seine heilenden Schamanenhände auf eine alte seelische Wunde von mir. Danke dir, lieber Urs, dafür! Und als die Sonne sich ins Meer neigt, sitzen wir immer noch zusammen – beim Abendessen.

Geburtstag unterwegs

Geburtstage auf Langzeitreisen können eine besondere Herausforderung sein, weil man vielleicht nicht in der Nähe von Familie und Freunden ist, um den Tag mit ihnen zu feiern. Es kann sich auch seltsam anfühlen, einen Geburtstag in einer neuen Umgebung ohne die gewohnten Traditionen und Bräuche zu verbringen. Und weil es irgendwie so schön ist, bleiben wir noch bis zum nächsten Tag, denn dann feiern wir Urs’ ersten Geburtstag auf seiner langen Open-End-Reise. (Ich stecke eine kleine Torten-Kerze in ein merkwürdiges Frühstücksgebäck, sammle ein paar Blumen für einen Geburtstagsstrauss und verpacke Zahnputztabletten in Käse-Papier, binde eine Schleife aus Bändeli-Resten für ein Spontan-Geschenk)

Und wir wissen, egal wo man auf der Welt ist, es ist schön, an seinem Geburtstag Menschen um sich zu haben, die einen gern haben.

Letztendlich geht es darum, einen Geburtstag auf einer langen Reise zu etwas Besonderem zu machen und das zu geniessen, was das Leben auf Reisen zu bieten hat. Man kann sich von neuen Erfahrungen und Begegnungen inspirieren lassen und offen sein für alles, was der Tag bringt.

leben pur 230213 07 53 001

leben pur 230215 10 21 004

leben pur 230215 10 23 005

leben pur 230215 15 48 006

leben pur 230214 14 55 003

leben pur 230216 09 00 007

leben pur 230213 07 53 002


Merci fürs «Mitreisen»

Unsere ersten Vorträge in der Schweiz sind geplant. Weitere in Deutschland könnten folgen. Wir schauen mal. Gern würden wir euch irgendwo im Westen Deutschlands und auch im Raum Berlin mit in die persische Welt mitnehmen. Dazu suchen wir noch Räumlichkeiten. Falls ihr was wisst: Schreibt uns gern.

Leben-pur-Vortrag-Persien

Vortrag & persische Teestunde
Kamele, Kulturen & viele Kontraste
Leben-pur reisen mit dem Camper durchs geheimnisvolle Persien

Zwei Termine:
21.06.24 oder 28.06.24; 19 Uhr Muri/Bern
21. oder 28. Juni 2024 – Beginn jeweils 19 Uhr, Türöffnung 18:45 Uhr RoomZoom – Thunstrasse 162 – 3074 Muri b. Bern

Wir freuen uns über 20 CHF pro Person. Kids sind gratis dabei.
Anmeldung bitte per E-Mail: andrea.kormann@dakor.ch


Du denkst, unsere Reiseerlebnisse könnten auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

 

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

4 Kommentare
Älteste
Neuestes Meistgewählt
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Rachel
Rachel
1 Jahr zuvor

Alles gute dem Urs….zum Geburtstag! 🥂🎉🎈🎁🎂

Heike
Heike
1 Jahr zuvor
Reply to  Rachel

Ich werde es ihm ausrichten – wenngleich auch sein Geburtstag schon ein paar Tage her ist ❤️

Nicole
Nicole
1 Jahr zuvor

Immer wieder schön von euch zu lesen 🙂
Happy Birthday Urs, Vielleicht dürfen wir noch ein wenig über das Handauflegen erfahren, natürlich nur, wenn es ok für euch alle ist und du liebe Heike, Lust hast was darüber zu schreiben :)). Finde ich sehr interessant.

Heike
Heike
1 Jahr zuvor
Reply to  Nicole

Hallo liebe Nicole.

Das Einzige, was ich weiss, ist, dass Urs schamanisch arbeitet. Und im Gespräch kamen wir auf ein Thema in meiner Vergangenheit, welches noch in die Gegenwart sendet. Ich hab mich seinen Händen auf meiner Schulte rund an meinem Rücken hingegeben (was auch immer er tat, es war gut!) und bin nun mit diesem Thema irgendwie im reinen. Falls Urs dazu noch etwas anderes schreiben will, ist die Kommentarspalte ja hier offen 😉

Liebe Grüsse – Heike

de_DE