Tunesien – El Djem zum zweiten Mal

Tunesien – El Djem zum zweiten Mal

Statt aus dem Fenster zu schauen, die Nase in den Wind zu halten, zückt mein gadgetverliebter Mann sein Smartphone. Heute ist der schönste Tag, das Wetter ist super, die Sonne scheint 8 Stunden!

Ja, liebe Freundin, was soll uns das sagen?

Strand, Ruhe, ein Plauderstündchen oder doch ein Schwenk in die Geschichte? Muslimische Hochkultur hatte sie in Kaiouran, Dromedare direkt am Strassenrand. Na, noch ein paar alte römische Steine?

Sie nickt. Sie muss ja nicht fahren. Schwingt sich wieder in unseren Felix, ich krabble auf den Mitfahrer-Hinten-Sitz und schon geht es weiter nach El Djem.

Die Sonne strahlt im schönsten Nachmittagslicht, Gerd zwängt unseren Felix dank der Kreativität unseres Navis durch die engsten Strassen (Besucherinnen-ich-zeig-alles-Modus?) und schon stehen wir vor dem Unesco-Weltkulturerbe El Djem (ich habe hier schon ausführlich darüber geschrieben).

Unser «Chauffeur» lässt uns allein, wir ergattern für die üblichen 12 Dinar die letzten Eintrittskarten für heute. In einer Stunde schliessen die Tore, also haben wir noch eine Stunde im Abendlicht für uns. Wir steigen die Stufen hinauf, schlendern über die Aussichtsterrassen und verschwinden in den Katakomben des historischen Nachbaus des Coloseums von Rom.

Wieder sind wir fast die Einzigen in der Anlage, wieder «überwältigen» uns die Grösse des Bauwerks und seine unfassbare Geschichte. Und zudem können wir beide Stunden miteinander verbringen, ohne dass uns langweilig wird.

Draussen vor den sich nun schliessenden Toren wartet unser Felix mit Gerd als weltbestem Chauffeur, um uns in den schönsten Sonnenuntergang zurück nach Sousse zu fahren. Dort gönnen wir uns noch einen raschen Blick aus dem Hotelfenster (nicht schlecht, oder?) und fallen todmüde in unsere Betten.

Vielleicht gibt es ja morgen wieder Sonne.

leben pur 230204 16 26 001

leben pur 230204 16 32 002

leben pur 230204 16 33 003

leben pur 230204 16 34 004

leben pur 230204 16 41 007

leben pur 230204 16 40 006

leben pur 230204 16 45 008

leben pur 230204 16 56 010

leben pur 230204 16 45 009

leben pur 230204 17 08 011

leben pur 230204 18 58 012


Merci fürs «Mitreisen»

Wir reisen in diesen Wochen durch Iran. Möglicherweise werden wir Beiträge nicht oder verspätet schreiben. Wir müssen erst einmal schauen, ob wir genügend Internet oder Empfang haben und ob es für uns passt, aus dem Land zu veröffentlichen. Und ob wir es überhaupt schaffen, all die fantastischen Eindrücke zeitig zu notieren.

Du denkst, unsere Reiseerlebnisse könnten auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

 

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
de_DE