07. August 2022

grosse reise 🇮🇪 tag 700 wir parken unseren felix fusslaeufig entfernt von dublins temple bar d

Grosse Reise 🇮🇪 Tag 700
Wir parken unseren Felix fussläufig entfernt von Dublins «Temple Bar», dem Pub-Bezirk. Nach der stundenlangen Überfahrt wollen wir uns bewegen. Und laufen einfach mal los.

Es dauert nicht lang und die Musik zieht uns in die Pubs. Livemusik, tanzendes Volk und einfach super Stimmung. Wir trinken hier was, bummeln weiter, sind schon im nächsten Pub und die Freitagabend-Flanier-Party-Meile füllt sich. Ob es eine gute Idee war, in der Stadt zu parken und übernachten?

Während wir die Menschen beobachten und dem einen oder anderen zuhören stellen wir erleichtert fest, dass die meisten hier englisch und nicht irisch sprechen. Das Englisch kommt hier in Dublin aus allen Ecken der Welt, das Irische hören wir dann am Morgen, als wir das Radio anschalten. Hui, nix verstehen.

Wir lesen Schilder, die jeweils zweisprachig sind und versuchen irgendeine Ähnlichkeit mit irgendeiner uns bekannten Sprache zu entdecken. Und ich kann es gleich vorweg nehmen: es wird uns nicht gelingen.

Nach einem wirklich langen und gemütlichen Pub-Livemusik-Hopping verkrümeln wir uns in unser Häuschen, freuen uns auf morgen (ich ein bisschen mehr, denn das Auswanderer-Museum steht auf der Wunschliste ganz oben) und schlafen tief beglückt die erste Nacht in Irland.

Nachtrag: Nein, die Nacht war natürlich nicht ruhig. Kopfsteinpflaster, Party-People, vorbeifahrende Autos und die pünktlichen 5-Uhr-Müllentsorgungs-Laster informieren uns, dass Stadtleben rund um die Uhr stattfindet. Eigentlich müssten wir es wissen. Aber was wäre dieses Leben ohne das «eigentlich»? Langweilig, oder heute zumindest ausgeschlafen.

#Dublin

 

 


Danke fürs Lesen unserer Reise-Erinnerungen.
Du denkst, das könnte auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

Liebe Grüsse – Heike & Gerd

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert