09. Juni 2021

09. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 281
Land Nummer 9: Türkei.

Rückblick Bulgarien:
Fahrzeit: 43 h
Gefahrene Kilometer: 2172 km
Verbrauch: 5.1 l / 100 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 62 km/h
Alle Nächte in Hotels, airbnb oder im Motocamp

Besonderes:
Bulgarien ist eine grosse Überraschung für uns gewesen.
Die Anzahl der Schildkröten pro Fahrt nimmt zu
🛑 Strassenverkehrsregeln scheinen nur Empfehlungen zu sein
🕳️ Schlaglöcher lauern überall
⛰️ Die bergigen Gegenden gefallen uns besser als die Küste
Der Sand am Strand ist hartnäckig haftend und wird uns noch Tage begleiten
Die Menschen sind ausnahmslos superfreundlich zu uns gewesen
Die Mode ist super vielfältig, kein Mainstream erkennbar
🚘 Trotz traurig aussehenden Dörfer und scheinbarer Armut fahren die Bulgaren riesige neue Autos westlicher Marken (deswegen sagen wir: scheinbar)
🥘 Die Küche hat uns jetzt nur bedingt überzeugt, vielleicht weil zu fleisch-lastig. Für mich war die kalte 🥒 Gurken-Joghurtsuppe und Bob, die warme Bohnensuppe Highlights, Gerd verliebte sich in den 🥗 Schopska-Salat.

#bulgarienliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.