Türkei – Schmetterlingsbucht, Ölüdeniz und Mädchentag

Türkei – Schmetterlingsbucht, Ölüdeniz und Mädchentag

Dass die lykische Küste wunderschön ist, habe ich ja schon mehrfach erwähnt. Und so machen wir uns nach einem herrlichen Frühstück auf den Weg. Erst ein paar Kilometer Traumstrasse, dann führt uns der Weg etwas ins Landesinnere. Ich habe uns eine Strecke ausgesucht, die man wohl besser mit dem Motorrad gefahren wäre, enge Haarnadelkurven, schmale Strassen, auf und ab. Aber Felix meistert auch diese Strasse wie ein Berggämschen. Uralte Olivenwälder, blühende Wiesen und immer wieder in der Ferne der Blick aufs Meer. Wir sind wirklich begeistert.

Dann der Höhepunkt des Tages: die Schmetterlingsbucht. Die Schmetterlingsbucht am Fusse des Babadağ, einem der 100 Berge, die aufgrund ihrer endemischen Arten als Welterbe vorgeschlagen wurden, wurde am 8. Februar 1995 zum Naturschutzgebiet ersten Grades erklärt und für jegliche Bebauung gesperrt. Das von 350 m hohen Felswänden umgebene Tal verdankt seinen Namen den über 80 Schmetterlingsarten, die hier leben, insbesondere dem Russischen Bären (aha!). Ein Wasserfall, dessen Quelle sich im Ortsteil Faralya befindet, stürzt aus einer Höhe von 50 Metern ins Mittelmeer und speist einen Bach, der das Tal durchfliesst. Wir bestaunen die Bucht jedoch nur von oben, man könnte wohl eine Tageswanderung hinunter machen oder sich von Ölüdeniz mit dem Böötchen hinfahren lassen, beides sparen wir uns. Wir sind ein klitzekleines bisschen in Zeitnot. Ganz was Neues für uns.

Nachdem wir die Schmetterlingsbucht hinter uns gelassen haben, führt uns ein weiterer kurvenreicher Weg hinunter nach Ölüdeniz. Der Strand von Ölüdeniz wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die für hervorragende Wasserqualität steht. Wir stehen kurz vor der Stadt (dem Dorf?) und bewundern die einzigartige Farbe des Wassers.

Unsere Freundin bezieht ihr Zimmer, wir parken einfach direkt an der Strasse vor ihrem Hotel und sind alle etwas müde. Aber nicht zu müde, um noch einmal an den Strand zu gehen. So sitzen wir in einem gemütlichen, windgeschützten Café und schauen den Wellen zu, wie sie an den Strand peitschen. Denn der Wind ist heute gewaltig!

Ein kleiner Spaziergang durch die Stadt rundet den Nachmittag ab, wir gönnen uns ein bisschen Mädelszeit: Pediküre hier, Augenbrauen verschönern da. Wir bummeln durch die Geschäfte – und kaufen mal wieder keine der «originalen» Gucci-Taschen und Versace-Shirts.

Am nächsten Morgen überlegen wir, wie weiter. Und wir entscheiden uns: viele Kilometer, aber dann zwei Nächte an einem Ort. Denn unsere gemeinsame Zeit neigt sich schon wieder dem Ende zu und wir wollen sie bis zur letzten Minute geniessen.

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur


Merci fürs «Mitreisen»

Unsere ersten Vorträge in der Schweiz sind geplant. Weitere in Deutschland könnten folgen. Wir schauen mal. Gern würden wir euch irgendwo im Westen Deutschlands und auch im Raum Berlin mit in die persische Welt mitnehmen. Dazu suchen wir noch Räumlichkeiten. Falls ihr was wisst: Schreibt uns gern.

Leben-pur-Vortrag-Persien

Vortrag & persische Teestunde
Kamele, Kulturen & viele Kontraste
Leben-pur reisen mit dem Camper durchs geheimnisvolle Persien

Zwei Termine:
21.06.24 oder 28.06.24; 19 Uhr Muri/Bern
21. oder 28. Juni 2024 – Beginn jeweils 19 Uhr, Türöffnung 18:45 Uhr RoomZoom – Thunstrasse 162 – 3074 Muri b. Bern

Wir freuen uns über 20 CHF pro Person. Kids sind gratis dabei.
Anmeldung bitte per E-Mail: andrea.kormann@dakor.ch


Du denkst, unsere Reiseerlebnisse könnten auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

 

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

2 Kommentare
Älteste
Neuestes Meistgewählt
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Rachel
Rachel
23 Tage zuvor

Wunderschöne Bilder und eine tolle Zeit für euch 3.
Ich beneide deine Freundin und euch.
Gerd sieht wieder gesund aus. 👍
Und die Katzen…..👍😁
Gute Fahrt!

de_DE