01. august 2021 8

140 – Auf nach nach Mesopotamien – Türkei – Grosse Reise

Historisch gesehen fahren wir in eine sehr sehr alte zeit. Mit einer sehr sehr modernen Maschine. Und lernen eine türkische Familie kennen, die unsere Herzen im Sturm erobert. Hier unsere Themen, über die wir erzählen: Im Zweistromland nach Rum Kale am Euphrat Wir schlafen in einem doofen Hotel, am nächsten Tag geht es gleich weiter zum Berg Nemrut Dort bleiben wir 4 Tage, einfach weil es so schön in den Bergen ist Hier lernen wir Tamer und seine Familie kennen …

grosse reise 🏍 tag 333 wir schaffen es in der tat tamer emire und seine familie zu verlassen. sch

05. August 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 333 Wir schaffen es in der Tat, Tamer, Emire und seine Familie zu verlassen. Schweren Herzens, vollständig gesundet und satt für Monate rollen wir weiter in Richtung Osten: Der Vulkan Nemrut ruft. Wir hören es ganz genau. Hat uns der Berg Nemrut schon so gut gefallen, wird es ihm der Vulkan Nemrut gleichtun. Der 3050 m hohe und (hoffentlich) ruhende Vulkan hat einen Kratersee, zu dem sich eine Strasse winden soll. Statt der üblichen 40 erfrischende …

grosse reise 🏍 tag 328 die anziehungskraft alter ausgrabungsstaetten auf uns ist mittlerweile seh

01. August 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 328 Die Anziehungskraft alter Ausgrabungsstätten auf uns ist mittlerweile sehr gering. Deswegen übernachten wir nur in der Nähe des Nemrut, auf dem wieder einmal «alte Steine» zu bewundern seien. Des Weiteren lesen wir, dass der Sonnenauf- oder -Untergang ganz pomfortionös sein soll. Von Weitem anschauen reicht uns. Aber wie das so ist mit unseren Plänen: die gehen nie auf. In der Karawanserei, in der wir übernachte lernen wir eine türkische Familie kennen, die uns einlädt, gemeinsam …