088 – Abenteuer Laos – Die letzten Tag in Thailand

Zurück aus Thailand Wieder zuhause in der Schweiz lassen wir unsere Gedanken noch einmal zurück blicken nach Thailand wo wir die letzten Tage unserer Reise verbracht haben. Landleben in Thailand, einmal etwas anders. In Khong Chiam nahe der Grenze zu Laos ist Englisch eine richtige Fremdsprache. Mit Händen und Füssen haben wir uns einen Roller ausgeliehen und einen kleinen Nationalpark besucht, eine Abkühlung im Wasserfall inklusive. Dabei gab es einen Angriff von Killerinsekten und eine weitere Panne auf zwei Rädern. …

087 – Abenteuer Laos – Mr. Koffie, Wasserfälle en masse und wieder eine Planänderung

087 – Abenteuer Laos – Mr. Koffie, Wasserfälle en masse und wieder eine Planänderung

Der Süden des Bolaven-Plateaus mit Kaffeeplantagen, lustigen Holländern und wunderschönen Wasserfällen en masse Wir düsen weiter auf den nahezu leeren Strassen des Plateaus. Wir geniessen die angenehme Kühle bei 25 Grad. Den Fahrtwind und die leichte Bewölkung. Wir kehren ein bei einer Vietnamesin, lassen uns von Mr. Koffie in die Kaffeewelt entführen und schlafen in einer Lodge direkt am Wasserfall. Am nächsten Tag ändern wir zum x-ten Mal unsere Pläne und tauchen ein in die Welt der Wasserfälle. Fahren nach …

086 – Abenteuer Laos – Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah

086 – Abenteuer Laos – Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah

Mit dem Töff durch das Bolaven Plateau, der Horror-Trip über einen abgebrochene Brücke und Elefanten hautnah Ein einmaliger Rund-Trip! Wir mieten uns zwei Roller (Motorräder gab es nicht), düsen aufs Bolaven-Plateau und erleben das Abenteuer pur! Eine Brücke, die nicht mehr befahren werden sollte überqueren wir und ich sterbe fast vor Angst. Anschliessend bin ich überrascht über meinen Maut (oder meine Leichtsinnigkeit?). Wir besuchen eine Kaffeeplantage und dürfen zwei alte Elefanten-Damen hautnah erleben. Einfach ein Traum. Wir nehmen euch mit …

085 – Abenteuer Laos – Champasak am Mekong & Wat Phou

085 – Abenteuer Laos – Champasak am Mekong & Wat Phou

Entspannung und die wunderschöne Welt der uralten Tempel Nach einer spannenden Busfahrt sind wir in Champasak gelandet. Wir haben eine Verlängerung eingelegt: Pool, Massage, Sonne satt und Entspannung. Und: wir waren im Tempel. In einem uralten ehemalig hinduistisch, später dann buddhistischer Tempel. Wat Phou ist ein ehemaliger Tempelkomplex der Khmer in der Provinz Champasak im Süden von Laos. Die erhaltenen Ruinen stammen aus dem 11. bis 13. Jahrhundert. Der „Tempelbezirk Wat Phou und die zugehörigen altertümlichen Siedlungen in der Kulturlandschaft Champasak“ sind seit 2001 UNESCO-Weltkulturerbe. Wir sind in …

084 – Abenteuer Laos – Die Reise zu den Irawadi-Delphinen

Die Reise zu den Irawadi-Delphinen Heute – in der Früh – sind wir auf den Mekong rausgefahren. Und haben ein einmaliges Schauspiel bewundern dürfen: Die Irawadi-Delphine, von denen im gesamten Mekong-Gebiet etwa 80 zuhause sind. „In ganz Laos leben nur noch drei dieser besonderen Delphine – jedenfalls sind sie die einzigen, von denen Biologen wissen. … Obwohl der Mekong zu den artenreichsten Flüssen der Erde zählt, können die Delphine dort kaum noch überleben. Forscher sehen sie als Indikatoren dafür, wie …

083 – Abenteuer Laos – Entspannung pur auf den 4000 Inseln

083 – Abenteuer Laos – Entspannung pur auf den 4000 Inseln

Wie wir Ferien von den Ferien auf den 4000 Inseln machen Nach einer Reihe von Hotel- und Ortswechsel war es mal an der Zeit, zur Ruhe zu kommen, die Seele baumeln zu lassen und zu erholen. Was ist da mehr geeignet als die 4000 Inseln, die das “Meer” von Laos bezeichnet werden. Also, ab ins süsse Nichtstun. Ganz liebe Grüsse aus Süd-Ost-Asien, Heike & Gerd   Unser Instagram-Account Du kannst den Podcast nun auch auf Spotify hören – yes!     …

082 – Abenteuer Laos – Eintauchen in die Bergwelt im Norden von Laos

082 – Abenteuer Laos – Eintauchen in die Bergwelt im Norden von Laos

Die touristisch nahezu unberührte Bergwelt in Laos’ Norden Wir fahren insgesamt 6 Tage durch den Norden von Laos und entdecken unberührte Natur, verlassen wirkende Bergdörfer, besuchen eine Schule und schonen weder Motorrad noch unsere Hintern. So schlecht die Strassen sind, so wunderschön ist die Umgebung. Je unwegsamer das Gelände, desto mehr macht uns der Trip hier oben im Norden Spass. Aber hört selbst! Und auf der Webseite könnt ihr dazu noch die Bilder anschauen! Ganz liebe Grüsse aus Süd-Ost-Asien, Heike …

081 – Abenteuer Laos – Wie in Laos Tage verstreichen und Motorräder repariert werden

081 – Abenteuer Laos – Wie in Laos Tage verstreichen und Motorräder repariert werden

Unser Motorrad wird repariert. Oder so ähnlich. Wir verbringen einen Tag in Phongsavanh und schaffen es tatsächlich, gegen Abend eine 30 (oder 60?) km lange Strecke unserer Rundtour zu fahren. Aber morgen, morgen geht es wirklich weiter! Ganz liebe Grüsse aus Süd-Ost-Asien, Heike & Gerd Unser Instagram-Account Du kannst den Podcast nun auch auf Spotify hören – yes!  

079 – Abenteuer Laos – Luang Prabang, die heilige Stadt

079 – Abenteuer Laos – Luang Prabang, die heilige Stadt

Luang Prabang, die heilige Stadt Heute hatten wir einen ruhigen Tag in der sogenannten heiligen Stadt. Luang Prabang ist eine kleine, wunderschöne Stadt am Mekong.  Wir nehmen euch mit in unseren Tag voller Eindrücke. Und in unsere Vorfreude auf die nächsten Tage, in denen wir endlich endlich mit den Motorrädern durch die Gegend düsen wollen. Ganz liebe Grüsse aus Süd-Ost-Asien, Heike & Gerd Unser Instagram-Account Du kannst den Podcast nun auch auf Spotify hören – yes!  

078 – Abenteuer Laos – 2 Tage Mekong-Bootsfahrt

078 – Abenteuer Laos – 2 Tage Mekong-Bootsfahrt

Der Mekong, die Mutter aller Flüsse 2 Tage Ruhe. Nicht ganz. Abwechslung, lange Fahrten, liebe Menschen und zauberhafte Natur. Langweilig wurde uns nicht auf der zweitägigen Mekong-Fahrt. Für uns ging ein Traum in Erfüllung. Kommst du mit? Ganz liebe Grüsse aus Süd-Ost-Asien, Heike & Gerd Unser Instagram-Account Du kannst den Podcast nun auch auf Spotify hören – yes!

077 – Abenteuer Laos – Von Bangkok über Chiang Rai nach Laos

077 – Abenteuer Laos – Von Bangkok über Chiang Rai nach Laos

Von Bangkok über Chiang Rai nach Laos Wir nehmen dich mit auf unsere nächste Etappe: Wir fliegen nach mit Air Asia nach Chiang Rai, besuchen dort den weissen Tempel, schlemmen auf dem Nachtmarkt und geniessen das Zusammensein mit über 20 Kätzchen in einem Cat-Café. Zu Guter Letzt muss es wieder eine Massage sein. Der nächste Tag ist sehr entspannt: wir reisen mit dem Bus nach Laos und bummeln durch das Grenzstädtchen. Alles in allem ist es wohl so, wie alle …

076 – Abenteuer Laos – One Night in Bangkok & ein ganzer Tag dazu

076 – Abenteuer Laos – One Night in Bangkok & ein ganzer Tag dazu

One Night in Bangkok & ein ganzer Tag dazu Wie wir mal so richtig gammeln wollten und dann doch die Stadt erkundeten. Zuerst das zMorge hoch über den Dächern Bangkoks, dann eine erfrischende Skytrain-Fahrt zum Fluss und mit der Fähre in die Innenstadt. Eine Tempelbesichtigung, ein (und dann eigentlich sogar zwei) Massage(n) und eine Tuk-Tuk-Fahrt später waren wir auf dem Weekend-Market. Und sind nahezu weggeschwommen. Aber hört und seht selbst! Ganz liebe Grüsse aus Süd-Ost-Asien, Heike & Gerd Unser Instagram-Account: …

075 – Abenteuer Laos – Unsere Anreise von Zürich über Muscat nach Bangkok

075 – Abenteuer Laos – Unsere Anreise von Zürich über Muscat nach Bangkok

Unsere Anreise von Zürich über Muscat nach Bangkok Wir machen uns auf, in unser nächstes Abenteuer. Diesmal geht es nach Laos. Aber bevor wir Laos erreichen, wollten wir in Bangkok ausschlafen. Wie wir dahin kommen, darüber berichten wir heute. Und wie wir nicht ausgeschlafen haben, in der nächsten Episode. Bis bald in Bangkok! Ganz liebe Grüsse aus Süd-Ost-Asien, Heike & Gerd Unser Instagram-Account Du kannst den Podcast nun auch auf Spotify hören – yes!    

074 - Wandern im Bündnerland im Naturpark Beverin

074 – Wandern im Bündnerland im Naturpark Beverin

Mit der Freundin nach Graubünden. Oder wie ich jetzt weiss: ins Bündnerland. Eine Sommer-Reise wie im Märchen. Ich bin mit meiner Freundin nach Graubünden, genauer gesagt ins Bündnerland, gefahren, um 3 Tage durch die Berge zu stapfen. Was für eine Freude!    Und nun! Lass es dir gut gehen und ein paar schöne Wünsche für den Sommer, Heike & Gerd Hier sind noch ein paar erwähnte Links: Alpensommer über COOP: http://www.coopzeitung.ch/Alpensommer+2018 Das Hotel Capricorn, zu deutsch Steinbock: http://capricorns.ch/de/ Naturpark Beverin: https://www.graubuenden.ch/de/regionen-entdecken/schweizerischer-nationalpark-und-naturpaerke/naturpark-beverin Infos von …

Einblicke in meine Alpenwanderung auf dem Blog von “zuFussUnterwegs” – meiner persönlichen Heldin in der Wanderwelt

Ich habe Jana immer schon über Social Media “beobachtet” und war immer begeistert, wie sie wandert. Einerseits wandert sie im Tessin. Schon mal cool. Dann macht sie Weitwanderungen. Sehr eindrücklich! In diesem Jahr ist sie von Budapest nach Eisenach gelaufen, ganz allein! Und sie hat das Ganze eben auf Instagram und Facebook begleitet. Sie schreibt so schön. Sie ist so nah dran. Sie ist, und das sage ich ganz ohne Neid und mit grosser Bewunderung, mein Wander-Frauen-Vorbild. Ausserdem ist sie …

Eine Postauto-Tour auf Goethes Spuren zur Rosenlaui-Schlucht

Meine Freundin Ini hat uns besucht. Und immer, wenn sie zu uns kommt, scheint die Sonne! Ich sag nur: wenn Engel reisen! Auf zur Rosenlaui-Schlucht Und so langsam fallen mir keine Ausflüge mehr ein, welche wir machen könnten. Wandern ist nicht so ihr Ding, also habe ich eine Postauto-Tour gefunden. Durch wunderschöneNatur. Wir sind von uns daheim bis Grindelwald gefahren, dort in die Postauto-Linie umgestiegen, welche nach Meiringen zur Aare-Schlucht fährt. Einmal durch ganz Grindelwald, hoch zur Grossen Scheidegg und …

Jul 27, 2017 @ 17:08

Oben im Nebel den Weg nicht gefunden. Einfach der Nase nach gelaufen. Verlaufen. Unten (anderes unten als geplant) angekommen. Und dort gesehen, dass der Wanderweg gesperrt ist. (Klebeband drüber) #abenteuerlust #zuvielgequatscht #abertrotzdemlustig #schweizerwanderwege Wo? Hier: Allières

Jul 27, 2017 @ 07:42

Also in der Gegend um Montreux kann man auch in den Sommerferien wandern ohne einen einzigen Menschen zu treffen. Vielleicht würde ich nächstes Mal eine Karte und einen Kompass einstecken. Und jemanden, der damit umgehen kann #montreux #rochersdenaye Wo? Hier: Rochers de Naye

Jul 27, 2017 @ 07:34

Nebel. Moos. Und wieder einmal Wasserfälle. So lässt es sich wandern. Allerdings hatten wir einen kleinen Rundweg geplant und rausgekommen ist eine 5stündige Wanderung, über 1000 Höhenmeter, rutschige, schlammige Bergab-Passagen (natürlich ohne Stöcke, wir machen ja nur was kleines…) und einige ungeplante Pausen auf dem Po. Im Matsch natürlich Aber schön wars!!! #mitderfreundinunterwegs #highlandfeeling Wo? Hier: Allières

Jul 27, 2017 @ 07:28

Dass wir uns hier bei dieser grandiosen Aussicht verlaufen haben wundert mich im Nachhinein nicht mehr. Statt wieder in Montreux zu landen, kamen wir auf der anderen Bergseite raus. Aber dann mit Sonne und schottischem Highland-Style… #schottlandinderschweiz #nebelgirl #imdunklentappen Wo? Hier: Rochers de Naye

053 – Mein Abenteuer Alpenüberquerung – Geschafft! In Bern angekommen.

Vortrag zu meiner Reise nun online als 45-minütiges Video

Die Entstehung eines crossmedialen Reisetagebuchs Die Idee war schneller als die Umsetzung: Eine Wanderung über die Alpen und die Welt live mit Blog, Podcasts und Fotos teilhaben lassen. Alles nach dem Motto «Einfach machen und beim Machen lernen und optimieren». Hier könnt Ihr das Video anschauen auf Facebook und könnt kommentieren:  Mein erster Livevortrag über die Wanderung…. Danke La Werkstadt fürs Hosten! #lawerkstadt #alpenüberquerung Gepostet von Das Leben leben am Donnerstag, 6. Juli 2017 Wer kein Facebook nutzen möchte, kann …

Jul 03, 2017 @ 22:08

Ein kleiner Gruss aus dem Hotel Rosenlaui. Es war ein wunderschöner Aufenthalt dort und das ganze historische Interieur ist einfach nur zauberhaft. Ich fühlte mich wie ins letzte Jahrhundert versetzt. Also eine absolute Empfehlung, nicht nur die Schlucht sondern auch das Hotel. #rosenlaui #anderewelt #anderezeit Wo? Hier: Gletscherschlucht Rosenlaui

Leben Pur. Unterwegs!

Allein in den Alpen, verbunden mit der Welt – Learning Lunch in Biel zu meiner Reise

Die Entstehung eines crossmedialen Reisetagebuchs Die Idee war schneller als die Umsetzung: Eine Wanderung über die Alpen und die Welt live mit Blog, Podcasts und Fotos teilhaben lassen. Alles nach dem Motto «Einfach machen und beim Machen lernen und optimieren». Heike Burch, Grafikerin, Softwaretrainerin und die Nomadin hinter dem Blog «Leben pur», berichtet an diesem Learning Lunch von ihrem Abenteuer durch die Alpen: Wie es dazu kam und welche Herausforderungen Sie bei der Reise und der Umsetzung des multimedialen Tagebuchs …

Jun 30, 2017 @ 21:20

Aha. Hängebrücke? Ich hätte wetten können, dass ich ne Treppe auf dem Schild sehe. #hängetreppe #brückentreppe #aufjedenfallrunter Wo? Hier: Hängebrücke Fürgangen-Mühletal

Jun 30, 2017 @ 16:46

Velo-Parkplatz. Klar. Kunst am Berg. Ich liebe diese kleinen Details, die mir auf meiner Reise begegnet sind. Ich hoffe, ich nehme mir die Achtsamkeit mit auf die weitere Lebensreise. #velo #parkplatz #kunst #achtsamkeit Wo? Hier: Rasthysi

Jun 29, 2017 @ 17:41

Auf meiner Wanderung habe ich etliche wunderschöne Grillplätze gefunden. Den hier am Flüsschen fand ich besonders schön. Ich habe zwar nicht “grilliert” aber den Platz habe ich dennoch genossen. Das Flüssen ist ein Kleiner Seitenarm des Rotten, später Rhône. #grillieren #grillplatz #amfluss #rhone Wo? Hier: Ulrichen, Switzerland

Jun 29, 2017 @ 07:21

Ich laufe gemütlich durch Wälder und Auen. Allein. Mama ruft an und warnt mich vor den Gefahren des Waldes (welche?). Ach, es gäbe Räuber und Banditen in den Wäldern. Ich persönlich denke, diese gibt es wohl eher in der Grossstadt, der ich ja fern bin. Ich laufe weiter. Und dann das Schild. In meinem nicht vorhandenen Italienisch übersetze ich frei: Banditen unterwegs. Und frage mich, ob ernsthaft jemand vor Banditen warnt. Bis ich dann später google bemühe um zu übersetzen: …