22. April 2019

Nach einer schönen Tagestour durch ewige Reisfelder (immer wieder bin ich überrascht, dass in Italiens Norden soviel Reis angebaut wird) finden wir einen Campingplatz am Lago d‘Orta. Hier schlendern wir mit tausenden anderen durch das zauberhafte Städtchen. Zu essen bekommen wir nichts (Ostersonntag?), aber wir schmausen mit den Augen… #italiengehtimmer …

21. April 2019

Acqui Terme ist bekannt für seine, na?, heissen Quellen. 75 Grad und müffeln etwas nach faulen Eiern. Aber egal, alle pilgern hier hin. Wir gehen zu Nonna Gina handgemachte Nudeln essen. Yummy. Und bummeln noch durch die Gassen. Hier wird gefeiert, gelebt, Wein getrunken und auf der Strasse getanzt. Ein …

19. April 2019

Es gab mal eine junge Frau mit einem nagelneuen Führerschein und einer Horde Familienmitglieder im Auto. Und auf Anraten ihrer Mama fuhr sie in ebendiese Strasse. Dass die Strassenbreite die Autobreite um mehr als 40cm unterschritt war der ratgebenden, erwachsenen und weisen Mama wohl weniger wichtig. Und als dann das …

19. April 2019

Ausflug wird gestartet in Richtung Italien #italien #pestopasta #aldentetravel #rideonmalou #gs1250 #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #gsgirl #grossereise . . Wo? Hier: . View this post on Instagram Ausflug wird gestartet in Richtung Italien #italien #pestopasta #aldentetravel #rideonmalou #gs1250 #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #gsgirl #grossereise A post shared by Leben Pur! …

Leben pur Unterwegs mit dem Motorrad durch Spanien

Spanien – Espresso und Lemon Soda

Espresso und Lemon Soda Wir schlafen eigentlich gut, sind dennoch nicht so richtig wach am Morgen. Die Durchsage der Dame in etwa 6 Sprachen geht mir gehörig auf den Wecker. Erst erzählt sie, wo überall die Cafés offen sind und ab wann. Und dann geht sie Parkdeck für Parkdeck durch, …

Leben pur Unterwegs mit dem Motorrad durch Spanien

Spanien – Der italienischen Sonne entgegen

Der italienischen Sonne entgegen Wir liegen in unserem Zelt. Und wünschten uns, vom morgendlichen Sonnenschein geweckt zu werden. Derweil hören wir die zarten Töne des Regens auf unserem Zeltdach und werden dadurch geweckt. Naja, auch gut. Wir wissen, dass wir heute noch weiter müssen. Wir haben nicht viel Zeit, unser …