grosse reise 🇳🇴 tag 564 wir heizen ueber die e6. wenn man in norwegen von heizen spricht meint

31. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 564 Wir heizen über die E6. Wenn man in Norwegen von «heizen» spricht, meint man so zwischen 70 bis 90 km/h. Und da die Geschwindigkeitsüberschreitungen schmerzhaft in der Reiskasse sein könnten, versuchen wir ordentlich zu fahren. Wir machen ein bisschen Strecke, umgehen eine Menge Naturparks und Reise-Schönheiten. Wir waren im Süden von Norwegen vor zwei oder drei Jahren mal, waren sofort in die Gegend und in das Land verliebt und wussten: wir kommen wieder. Diesmal entscheiden …

grosse reise 🇳🇴 tag 562 ff. wir passieren die norwegische kuestenmitte in bronnoysund sind als

30. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 562 ff. Wir passieren die norwegische Küstenmitte in Brønnøysund (sind also jetzt genau zwischen ganz oben und ganz unten) und suchen uns ein gemütliches Plätzchen mit Aussicht für unsere Arbeitstage. Das mit der Aussicht lässt sich machen, schön ist es hier überall. Wir sind froh, dass wir jeweils ein paar Tage autark sind, sprich, an keine Ver- oder Entsorgung andocken müssen. Freuen uns über die Sonne, über die Windstille und auch über den nicht vorhandenen Verkehr …

grosse reise 🇳🇴 tag 561 wir verlassen vega schweren herzens. warum verlassen wir nochmal vega

29. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 561 Wir verlassen Vega schweren Herzens. (Warum verlassen wir nochmal Vega? Wir wissen es selbst nicht so genau!) An der Fähre müssen wir länger als vermutet warten, ich klapp den Campingstuhl auf und arbeite ein wenig. Drüben angekommen (drüben ist Brønnøysund) lockt uns schon wieder eine der Trollgeschichten. Die Kurzfassung ohne Garantie auf Detailgenauigkeit geht so: Ein ungehorsamer, vermutlich hormongesteuerter Trollkönig-Sohn ist verliebt in eine ehrbare Jungfrau, die auf sieben wilde, junge Mädels, auch alles Königskinder …

grosse reise 🇳🇴 tag 5602 da vega mit seinen 15 x 15 kilometern laenge so riesig ist reisen wir

28. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 560/2 Da Vega mit seinen 15 x 15 Kilometern Länge so riesig ist, reisen wir noch am selben Tag einmal rum um die Insel. Denken wir. Leider ist das nur per Kajak oder Wanderschuh möglich. Also fahren wir zurück zum Start und nehmen nun die andere Strasse, um den Süden der wirklich wunderschönen Insel zu erkunden. Da gerade Sonntag ist, ist recht viel los. Ganze zwei Familien beobachten wir am Strand beim Picknick und noch weitere …

grosse reise 🇳🇴 tag 560 die letzte faehre brachte uns gestern abend auf die insel vega. seit 2

27. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 560 Die letzte Fähre brachte uns gestern Abend auf die Insel Vega. Seit 2004 gehört das Archipel zu den Unesco-Weltnaturdenkmälern. Wir sind erschöpft, wollen nur noch ankommen. Suchen uns einen schönen Stellplatz und schlafen auf der Stelle ein. Am Morgen verwöhnt uns wieder einmal die Sonne, wir bummeln um das Museum und die Touristeninfo herum. Sieht nett aus, von aussen. Nur wir sind leider 2 Monate vor der Saison hier. Hier brüten im Frühjahr eigentlich die …

grosse reise 🇳🇴 tag 559 noch bevor wir die augen oeffnen diskutieren wir erst einmal aus wer n

26. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 559 Noch bevor wir die Augen öffnen, diskutieren wir erst einmal aus, wer nun zuerst das Fenster öffnet um die Aussicht zu geniessen. Argumentativ bin ich vor dem ersten Kaffee eine Niete. Also verliere ich gegen den «Ich-sitz-das-jetzt-mal-ganz-in-Ruhe-aus-Ehemann» – wie eigentlich immer. Also krabbel ich zum Fussende und lass das Rollo schnippsen. Und beschliesse, dass ich hier und jetzt den Tag verbringen werde. Als ich das meinem Mitreisenden mitteile, lächelt er milde und weiss ganz genau, …

grosse reise 🇳🇴 tag 5572 wir ueberqueren den polarkreis in richtung norden. wieder einmal. mit

23. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 557/2 Wir überqueren den Polarkreis in Richtung Norden. Wieder einmal. Mittlerweile sind wir ja Profis darin. Diesmal gleitet ein kleines Inselchen, Schäre, wie sie hier sagen, mit dem Polarkreis-Dingsbums an uns vorbei. Und es dauert nicht lange und ein Troll kommt zu uns auf Deck 9 geschossen. Er tanzt, schreit, kreischt, wütet und fängt an, die Reisenden zu taufen. Die Polar-Taufe scheint ein typisches Troll-Ding zu sein. (Ich erinnere mich noch an meine Kindheit, da kam …

grosse reise 🇳🇴 tag 5562 kaum sind wir im gemuetlichkeits modus angekommen werden wir an deck

21. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 556/2 Kaum sind wir im Gemütlichkeits-Modus angekommen, werden wir an Deck 9 gerufen: es gäbe da was Hübsches zu sehen. Also nicht, dass wir in Norwegen bisher was Unhübsches gesehen hätten… Wir passieren einen ganz besonderen Leuchtturm. Den Kjeungskjær Fyr. Der Leuchtturm, ein achteckiger, befindet sich auf einem Riff, welches bei Flut überläuft. 1880 wurde das erste Mal in dem liebevoll genannten «Roten Matrosen» das Leuchtfeuer entzündet. Spannend ist, dass der Leuchtturm bewohnt war, immer mit …

grosse reise 🇳🇴 tag 553 da sag noch einer in der arktis kann man nicht surfen. alles was ueber

16. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 553 Da sag noch einer, in der Arktis kann man nicht surfen. Alles, was über dem 66. Breitengrad liegt, wird Arktis genannt. Wir wissen nach Monaten hier oben nun auch, warum. Gerade will ich schreiben, dass wir es verrückt finden, hier oben im Gebiet der Arktis zu surfen und muss lächeln. Sind wir nicht auch ein bisschen verrückt? Mit dem Van den gesamten Winter (und dann ist er auch noch länger als in der Schweiz!) hier …

grosse reise 🇳🇴 tag 552 komm wir biegen mal hier ab. ich hab da noch ein kleines ‹da koennen

15. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 552 «Komm, wir biegen mal hier ab. Ich hab da noch ein kleines ‹da-können-wir-hin-Nädelchen› auf meiner Karte!» Und dann schlängeln wir uns durch die Berge. An den Felsen hängen riesige festgefrorene Wasserfälle. Tief unten plätschert ein Fluss-Fjord (Fjord-Fluss?) und wir können schon von der Anfahrt nicht genug bekommen. In Nusfjord angekommen, erfahren wir, dass der Ort zu den Pilotprojekten des europäischen Denkmalschutzes gehört. Teile des Dorfes stehen auf Holzbeinchen im Wasser, denn der Hafen, den man …

grosse reise 🇳🇴 tag 550 wir fahren ueber die lofoten und erahnen die schoenheit dieser inselgr

13. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 550 Wir fahren über die Lofoten und erahnen die Schönheit dieser Inselgruppe. Man kann hier wahrlich tage- oder gar wochenlang bleiben. Im Sommer würden wir Wanderschuh-Wandern, im Winter Schneeschuh-Wandern. Derzeit wäre Gummistiefel-Wandern wohl angesagt. Wir entdecken ein paar regenfreie Minuten an zauberschönen Plätzchen, stehen traumhaft direkt an Fjorden, übernachten in der absoluten Stille und dümpeln vor uns hin. Und warten, dass das Wetter besser wird. Wir besuchen süsse Cafés und unternehmen Kleinst-Wanderungen, da uns immer wieder …

grosse reise 🇳🇴 tag 5462 unser traum ist es einmal mit den hurtigruten zu fahren. ich will ein

09. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 546/2 Unser Traum ist es, einmal mit den Hurtigruten zu fahren. Ich will ein paar Stationen buchen und merke, dass unser kleiner Felix für die Hutigruten zu hoch ist. Den wollen sie nicht mitnehmen. Ein neuer Plan muss her! Rasch finden wir die Lösung: wir gehen einfach ins Hurtigruten-Museum auf der Insel Hadseløya. Hier können wir die alte MS Finnmarken bewundern. Und wieder stehen wir in einem Konstrukt, wo sie einfach ein Schiff in ein Gebäude …

grosse reise 🇳🇴 tag 546 ach was sind wir doch fuer reise profis. denken die ganze zeit wir wae

08. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 546 Ach, was sind wir doch für Reise-Profis. Denken die ganze Zeit, wir wären auf den Lofoten und haben wohl eine Abbiegung zu früh genommen: sind nun im Westerwald. Oder wie heisst die Inselgruppe nord-westlich der Lofoten? (Womöglich lag es auch am schlechten Wetter, der miserablen Sicht, der Weltpolitik oder unserer Unzulänglichkeit…) Meine Wunsch-Nadeln in google Maps führten uns auf die Vesterålen. Na dann, schauen wir uns die mal an. Eine gemütlich Rundtour über die Inseln …

grosse reise 🇳🇴 tag 544 next stop lofoten. wir schlaengeln uns durch die wunderschoene fjordla

06. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 544 Next stop: Lofoten. Wir schlängeln uns durch die wunderschöne Fjordlandschaft. (Hatten wir schon erwähnt, dass wir Norwegen recht hübsch finden?) Hier eine hübsche Aussicht, dort ein klitzekleiner Fotostopp. Irgendwann sage ich zu Gerd, bei dem Tempo kommen wir nie auf die Lofoten. Egal, denken wir, dann eben nicht. Am Abend machen wir mal sowas wie Termin-Planung: im April wollen (müssen?) wir mal in der Schweiz vorbeischauen. Bei unserem Schnecken-Tempo geraten wir in Stress. Wie sollen …

grosse reise 🇳🇴 tag 543 pause. durchatmen. ein bisschen arbeiten. und staendig den blick schwe

05. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 543 Pause. Durchatmen. Ein bisschen arbeiten. Und ständig den Blick schweifen lassen. Was es hier oben gibt? Nichts. Und alles. Wir spazieren, wandern, lesen, arbeiten, stricken, kochen, freuen uns über Besuch in Felix und kochen für Lene. Wir sind dankbar für den megagenialen Stellplatz am Ende der Welt. Beim morgendlichen Kaffeepläuschen steht plötzlich ein Rentier vor unserer Nase am Wasser. Wir beobachten stundenlang «unser» Rentier. Etwas in uns wünscht sich Wale. Als diese nicht auftauchen, beschliessen …

grosse reise 🇳🇴 tag 542 zeit fuer eine pause. zeit fuer fjorde und fjaelle. statt wie richtige

04. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 542 Zeit für eine Pause. Zeit für Fjorde und Fjälle. Statt wie richtige Winterauskenner stapfen wir ohne Schneeschuhe los. An einem kleinen See treffen wir unseren Retter von gestern wieder und fachsimpeln über Schneemobile, Rentiere, Schneeschuhwanderungen und deutsche Touristen. (Wir vermuten ja immer noch, dass die Menschen hier oben eine geheime Datenbank füttern mit den Missgeschicken aller Touristen. Seit gestern tragen wir auch dazu bei.) Weiter geht es hoch in die Berge. Tiefschneestapfen ist angesagt. Die …

grosse reise 🇳🇴 tag 541 sag mal hier oben wohnt doch lene oder stimmt wollen wir sie mal besuc

03. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 541 «Sag mal, hier oben wohnt doch Lene, oder?» «Stimmt! Wollen wir sie mal besuchen? Sie sagt ja immer, es sei so schön bei ihr.» Eine Textnachricht später und wir sind verabredet. Fahren die schöne Küstenstrasse nach Mikkelvik. Wo das ist? Hinter Tromsø, Brücke, Insel, langer Tunnel, nächste Insel und dann die Hochebene und schon sei man da. Ab der zweiten Insel ist die Strasse stark vereist, Felix ist mittlerweile Eis-Pro. Irgendwann sehen wir das Schild, …

grosse reise 🇳🇴 tag 540 wir kommen spaet in tromso an. und haben gleich noch einen termin. imm

02. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 540 Wir kommen spät in Tromsø an. Und haben gleich noch einen Termin. Immer mal wieder freitags treffen wir uns mit Freunden (so schön wenn über die Jahre aus Kollegen Freunde werden) in der virtuellen Kaffeeküche zum Freitag-Schwatz. Gerd rangiert unseren Felix noch rum, ich klappe den Laptop auf und schon sind wir mit Hamburg, Aachen, Berlin und dem weltberühmten Wermelskirchen verbunden. Man (also genau ein Mann) lacht über meine Kaffee-Herstellung. Sofort bekomme ich einen Link …

grosse reise 🇳🇴 tag 539 wir koennen nicht anders wir lieben norwegen einfach. als wir vor zwei

01. März 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 539 Wir können nicht anders: wir lieben Norwegen einfach. Als wir vor zweieinhalb Jahren mit unseren Motorrädern den Süden Norwegens bereisten, waren wir wie man heutzutage sagt: schockverliebt. Damals glühte unser Helmfunk unter Kurz-Sätzen wie «Oh, wow!» Oder «Nee, so schön!» Und wenig später, nach der nächsten Kurve «Schau mal, genial, oder?» Dass Norwegen schön ist, wussten wir irgendwie noch. Aber die vielen neuen Erlebnisse hatten die Erinnerungen verbleichen lassen. Am Morgen stehen wir vor der …

grosse reise 🇳🇴 tag 5382 die hauptstrasse fuehrt ueber einen kleinen grenzuebergangs pass. sch

28. Februar 2022

Grosse Reise 🇳🇴 Tag 538/2 Die Hauptstrasse führt über einen kleinen Grenzübergangs-Pass. Schon 20 Kilometer vor der Grenze Strassensperrung. Zu viel Wind. Vielleicht geht es heute (es ist gerade 13 Uhr), vielleicht aber erst morgen weiter. Wir stellen uns in die Schlange, kochen uns Tee und harren der Dinge. Die LKW-Fahrer und wir sind diesmal deutlich im Vorteil, wir haben Bett und Küche dabei. Irgendwann kommt die (das?) Schnee-Schnützi, schiebt Schnee zur Seite und wirbelt tausende Schneeflocken zu Nebel auf. …

20. September 2019

20. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 22 Wir landen in Kiel. Die letzten Stunden an Deck sind fantastisch. Wir versuchen, ordentlichen Kaffee zu ergattern, unsere Vespa-Helden ebenso. Während wir in den Hafen einlaufen, lachen wir viel. Insbesondere über die Storys der drei Männer, die einen Buben-Traum leben. Es gibt eine Instagram- und eine Facebook-Seiten von ihnen: #arcticvespa klicken und schauen! Jungs, wir wünschen euch eine tolle Heimreise! Und vielleicht – wenn ich meinen Liebsten überreden kann – treffen wir uns am Elefantentreffen. Das …

20. September 2019

20. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 21 Wir sind auf der Fähre von Oslo nach Kiel. Lernen zwei Norweger kennen. Von ihnen lernen wir, dass man nicht Oslo sondern Uschlu sagt. Nur die Osloer selbst sagen Uslu. Aber ganz Norwegen anscheinend Uschlu. Na gut, wir lassen uns nach Kiel schippern und geniessen den Abend an Bord. Unsere Motorräder sind gut angeschnallt im Bauch des Dampfers und verbringen die Nacht in guter Vespa-, Honda- und Harley-Gesellschaft. Ein bisschen Wehmut tritt ein. So lange haben …

19. September 2019

19. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 20 Nach unserem abenteuerlichen Abstecher durch die Pampa (die aber sehr schön war!) fahren wir noch weiter bis Kongsberg, um dort zu übernachten. Die Jugi war ausgebucht, der Camping zu kalt (Frost für die Nacht angesagt) und ich war komplett kaputt. Meine Arme zittern, ich war heute tatsächlich am Ende meiner Kräfte. Wir fahren noch 25 Kilometer weiter und machen Halt in einem Fernfahrer-Motel direkt an der Hauptstrasse. Ich gehe ins Zimmer, falle ins Bett und merke …

19. September 2019

19. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 20 Manchmal muss es einfach sein. Wir fahren durch die Telemark und treffen auf ein zauberhaftes historisches Hotel. Im Reiseführer lese ich darüber, dass es das älteste Holzhotel in Norwegen sei. Dass es eine sehr bewegte Geschichte hinter sich hat. Und dass es in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts sogar kurz vor dem Abriss stand, weil es total heruntergekommen war und es sich kaum jemand fand für die Weiterführung und vor allem für die wahrscheinlich kostspielige …

18. September 2019

18. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 19 Unsere Hytta ist kuschelig warm. Wir beschliessen, bis auf die letzte Minute hier am See zu bleiben. Ausserdem sagt Gerd heute das erste Mal das Wort, was ich nicht hören will. Noch nicht jetzt. «Heimreise». Schon gerate ich in Stress. Ich möchte mindestens die nächsten 1000 Tage so in den Tag hineinleben, wie wir das die letzten knapp 19 Tage getan haben. Dennoch nehmen wir irgendwann die Scenic-Route 37 unter die Räder und merken einmal mehr, …

17. September 2019

17. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 18 Dank unserer Weigerung, die unfassbar blöden BMW-Navis zu nutzen finden wir heute einen ganz zauberhaften Weg. Wir müssten Maut zahlen (Töff aber nicht) und kommen in ein bergiges Gelände. Meine Papierkarte zeigt eine unbefestigte Strasse an, der Reiseführer ein winterliches Langlaufgebiet. Irgendwann endet der Asphalt, Schotter und unbefestigte Strasse. Kilometerlang. Der Weg schlängelt sich nach oben (ja, wieder windig, ja, wieder knapp über 0° Grad) aber diesmal mit super Aussicht, tollen kleinen Seen und buntem Moosbewuchs …

16. September 2019

16. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 17 Unser lustiges Navi führt uns in Einbahnstrassen, Sackgassen und zuletzt weg von der Strasse über holperige steinige Waldwege auf einen privaten Hof. Eigentlich sollte hier die Strasse weitergehen. Während wir zwischen alten Traktoren und allen möglichen ausrangierten Maschinen wenden schaut ein rotbäckiges Kind verschmitzt aus der Tür und lacht. Ich habe den Eindruck, dass wir nicht die ersten sind, die hier mit Vollgas bergab auf den rumpeligen Hof gekommen sind 🙂 Wir entscheiden uns – hochmodern …

15. September 2019

15. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 15 Wir erreichen Lillehammer. Es liegt an einem zauberhaften See inmitten von hohen Bergen (also das, was die Norweger als hoch definieren). Wir bauen unser Zelt auf – nett hier – und bekommen von allen möglichen Leuten gesagt, dass es diese Nacht kalt wird. 3° Grad sagen sie. Okay, das werden wir erst einmal sehen. Er kochen uns was Schönes (mit vollem Magen schläft es sich wärmer, habe ich gelesen) und krabbeln kurz nach 8, als die …

15. September 2019

15. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 15 Weil es hier oben in Geilo so schön ist, fahren wir noch ein wenig die Gegend erkunden. Eigentlich wollten wir wandern, aber leider regnet es (und ja, es schneit, es sind 2° Grad am Vormittag) und wir mummeln uns in unsere Wind-und-Wetter-Töff-Klamotten und fahren los. Irgendwann ist die befestigte Strasse zu Ende, nur noch festgetretener Schotter erlaubt uns, weiter zu fahren. Ich gebe es zu: ich bin ja absolut unerfahren in Schotter-Strecken. (Wenn ich mal Laos …

14. September 2019

14. September 2019

Norwegen-Tour ?? Tag 14 Wir fahren in den Osten. Also eigentlich nach Mittelnorwegen. Der Sonne ️ entgegen. Und dem Regen ? weg. In Geilo suchen wir uns ein nettes Plätzchen. Hier ist eines der grössten Skigebiete Norwegens. Die Temperaturen deuten es auch schon an. Spannend ist, dass hier schon auf etwa 1000 m Temperaturen herrschen wie bei uns erst auf 2.500m. Das habe ich in meiner „Planung“ komplett unterschätzt. Und Geilo und die vorangestellte Hardangervidda hat Wind. Richtigen Wind. Auf …