Jun 02, 2017 @ 21:33

So langsam kommen diese riesigen Berge in Sichtweite und mein Respekt steigt. Ich habe noch nicht beschlossen, wo genau ich über die Pässe gehe. Ich stehe nun in Airolo vor der Entscheidung. Gotthardpass? Nufenen? Oder weiter rechts in Richtung Graubünden? Das muss alles gut überlegt sein, aber da es jetzt abend ist und ich den zweiten Tag in Folge um die 20 km mit etwas um die 1000 Höhenmeter (von wegen gerade Strecke…) hinter mir habe, entscheide ich mich morgen. …

Jun 02, 2017 @ 21:25

So langsam geht die Phantasie mit mir durch. Ich sehe hier tatsächlich eine riesige Schildkröte. Hätte mich jemand gefragt, was ich auf dieser Wanderung erwarte, hätte ich sowas wie “zu-mir-selbst-finde” und so Dinge gesagt. Aber nicht, dass ich an jeder Ecke Tiere im Wald sehe So, jetzt sagt bitte, dass auch ihr eine Schildkröte seht. #schildkröte #waldtiere #stradaalta #ojemine Wo? Hier: Osco, Ticino

Jun 02, 2017 @ 21:20

Schaut euch diesen Wanderweg an. ES geht die ganze Zeit nur so urtümlich durch nahezu unberührte Natur. Ab und zu durch Dörfer, aber eigentlich laufe ich auf diesen “knorrigen” Wegen entlang. Es ist sicher nicht für jeden etwas, ein wenig Beweglichkeit und Gleichgewicht ist schon gefragt. Aber alles in allem ein schöner Weg. #naturpur #stradaalta #dassichdaserlebendarf Wo? Hier: Osco, Ticino

Jun 02, 2017 @ 21:13

Ich mache nicht eine Alpenüberquerung, sondern eine Wasserfall-Wanderung. Ich habe sie aufgehört zu zählen. Einer schöner als der andere. Ich freue mich, dass hier so viele an meiner Wanderung teilnehmen. Ich bekomme mittlerweile viele liebe Kommentare. Vielen Dank dafür! Ich freue mich über jede einzelne Nachricht. Und versprochen, es kommen sicher noch einige Wasserfälle. Und noch ein paar Bilder 🙂 #wasserfall #stradaalta #ticino Wo? Hier: Quinto, Ticino

Jun 01, 2017 @ 20:50

Ich habe sie nicht gezählt- aber es hat unzählige schöne neue und alte Brücken über Bäche. Die Strada Alta ist ein alter Säumerweg und ich kann mir beim Wandern gut vorstellen, wie hier früher mit Pferden, Eseln oder vielleicht sogar Kutschen entlanggegangen/fahren wurde. Die Dörfer, durch die ich komme, befinden sich noch im 19. Jahrhundert und die Zeit scheint einmal mehr stillzustehen. So langsam werde ich ruhig und kann viel mehr sein. Gar keine so leichte Übung… #ruhe #früherwaresirgenwieauchschön #säumerweg …

Jun 01, 2017 @ 20:41

Heute mal auf der Strada Alta (ein alter Säumerweg in Richtung Gotthard) etwas poetisch: “Tu den Schritt und wirf einmal alles weg, so wirst du plötzlich die Welt wieder mit hundert schönen Dingen auf dich warten sehen.” (Hermann Hesse) Hesse ist übrigens eine tolle Inspiration, auch er hat eine oder sogar mehrere Alpenüberquerungen gemacht. Man stelle sich vor: ohne all das High-Tech-Ultra-Leicht-Zeug… und was er kann, können wir doch auch, oder? #stradaalta #hermannhesse #wanderpoesie #istdasnichtschön Wo? Hier: Tengia

Jun 01, 2017 @ 20:33

Frühstück erst halb 10. (Losgegangen bin ich um 7 – sollte ich noch zum Frühaufsteher werden?) Ich hatte mir ein Brötchen (an der Tankstelle ️ gekauft ) und mit Schokocreme und Banane aufgemotzt. War so lala. Ein Apfel wäre glaube ich besser gewesen. Aber egal, die Bank und die Aussicht waren überdimensional grandios. Und die Pause war nötig #stradaalta #Frühstück #pause #banana #einfacheskannsogutsein Wo? Hier: