14. September 2019

14. September 2019

Norwegen-Tour 🇳🇴 Tag 14
Wir fahren in den Osten. Also eigentlich nach Mittelnorwegen. Der Sonne ️ entgegen. Und dem Regen 🌧 weg.
In Geilo suchen wir uns ein nettes Plätzchen. Hier ist eines der grössten Skigebiete Norwegens. Die Temperaturen deuten es auch schon an. Spannend ist, dass hier schon auf etwa 1000 m Temperaturen herrschen wie bei uns erst auf 2.500m. Das habe ich in meiner „Planung“ komplett unterschätzt. Und Geilo und die vorangestellte Hardangervidda hat Wind. Richtigen Wind. Auf den Strassen pfeift es uns ab und zu richtig zur Seite.
Die Strassen sind nach wie vor leer. Das Fahren hier ist einfach nur schön, leicht kurvig, gute Strassen und tolle Aussicht. 🛑 Achso, und streng reglementierte Geschwindigkeitsbegrenzungen. Während viel Motorradfahrer das bemängeln (oft nur 30 oder 40 oder ausserorts gern mal kilometerlang 60 km/h) finde ich das ganz wunderbar. So bleibt mir Zeit zum Schauen und träumen. Gerd fährt jeweils voraus (danke dafür übrigens!) und hält brav immer die Geschwindigkeit ein. Würde ich voraus düsen, hätten wir sicher schon das eine oder andere Ticket bekommen. Nicht weil ich rase. Sondern eher, weil ich träume, die Natur rechts und links anschaue und die vielen Verkehrsschilder eh nicht so wichtig nehme.
Also wieder einmal: Dreamteam.
#hardangervidda #geilo #trödelliese #dreamteam

.

.

Wo? Hier: Geilo, Norway

.

.

View this post on Instagram

Norwegen-Tour 🇳🇴 Tag 14 Wir fahren in den Osten. Also eigentlich nach Mittelnorwegen. Der Sonne ☀️ entgegen. Und dem Regen 🌧 weg. In Geilo suchen wir uns ein nettes Plätzchen. Hier ist eines der grössten Skigebiete Norwegens. Die Temperaturen deuten es auch schon an. Spannend ist, dass hier schon auf etwa 1000 m Temperaturen herrschen wie bei uns erst auf 2.500m. Das habe ich in meiner „Planung“ komplett unterschätzt. Und Geilo und die vorangestellte Hardangervidda hat Wind. Richtigen Wind. Auf den Strassen pfeift es uns ab und zu richtig zur Seite. Die Strassen sind nach wie vor leer. Das Fahren hier ist einfach nur schön, leicht kurvig, gute Strassen und tolle Aussicht. 🛑 Achso, und streng reglementierte Geschwindigkeitsbegrenzungen. Während viel Motorradfahrer das bemängeln (oft nur 30 oder 40 oder ausserorts gern mal kilometerlang 60 km/h) finde ich das ganz wunderbar. So bleibt mir Zeit zum Schauen und träumen. Gerd fährt jeweils voraus (danke dafür übrigens!) und hält brav immer die Geschwindigkeit ein. Würde ich voraus düsen, hätten wir sicher schon das eine oder andere Ticket bekommen. Nicht weil ich rase. Sondern eher, weil ich träume, die Natur rechts und links anschaue und die vielen Verkehrsschilder eh nicht so wichtig nehme. Also wieder einmal: Dreamteam. #hardangervidda #geilo #trödelliese #dreamteam ••••••••••••••••••••••••••••••••••• 👉 www.leben-pur.ch 🎧 Podcast: Spotify + iTunes 🖥️ www.facebook.com/Leben.pur 📲 www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• «Leben pur!» ist eine Sammlung unserer ganz persönlichen Reisemomente. Wir reisen derzeit mit zwei Motorrädern nach resp. durch Norwegen um mal zu schauen, wie wir auf grosser Tour zusammen funktionieren. Wir testen uns und unser Equipment. Denn: wir gehen 2020 auf eine Open-End- und Ohne-Plan-Reise 🌍 auf zwei Motorrädern 🏍🏍 ••••••••••••••••••••••••••••••••••• #lebenpur #lebenpurunterwegs #lebenpurontheway #rideonmalou #r1250gs #advriders #womanrider #gsadventure #bmwmotorrad #bmwadvriders #gsgirl #grossereise #makelifearide #whyweride #draussenistesamschönsten #travelblogger #travelblog #bikersofinstagram #roadtrip #reisenohneplan #Norway #🇳🇴 #inLOVEwithNorway

A post shared by Leben Pur! Heike & Gerd Burch (@leben.pur) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.