Okt 19, 2018 @ 19:54

Wenn wir schon bei den Märkten sind: Wir besuchen einen Floating Market ausserhalb Bangkoks. Zuerst fahren wir mit einem Boot durch die Kanäle, ich fühle mich wie im Spreewald. Okay, Palmen haben sie da nicht. Und mehr Mücken, glaube ich mich zu erinnern. Nur die Motoren sind riesig, nichts mit Staken oder paddeln. Dann erreichen wir den Market. Interessant ist, dass nicht der Markt der Platz des Geschehens ist, sondern die Händler. Diese fahren durch die Kanäle, bimmeln hier, rufen dort und wann immer jemand Nudelsuppe, Gemüse, Obst oder Kokoseis möchte, tritt er vor seine Wohnungstür, winkt und der jeweilige Händler hält an und das Business schreitet voran. Lieferservice at its best. Jeden Tag. Frischer geht es gar nicht. Und wir, für einmal, mittendrin. Und: mit unserer Tochter. Es geht ein Lüftchen auf dem Boot und wir lassen uns von einer wirklich kompetenten Thailänderin in die Geheimnisse des Marktes einführen. #floatingmarket #thailand #damnoemsaduak Leben pur! Unterwegs. ️ ?? #lebenpur #natur #rausausderkomfortzone #podcast #draussenistsamschönsten  #reisen #travelphotos #unterwegs #backpacker #instatravel #wandern #leben #asienliebe #thailand #bangkok #podcastonspotify

Wo? Hier: Damnoen Floating Market

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.