grosse reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 tag 663 nach einer laengeren gesundungs und dann arbeitspa

Grosse Reise 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Tag 663

Nach einer längeren Gesundungs- und dann Arbeitspause in Ullapool kommen wir an einem der weltweit nördlichsten botanischen Gärten vorbei: «Inverewe Garden». Der Garten wurde vor sehr vielen Jahren von Vater und Tochter angelegt, der wärmende Golfstrom und die ruhige Bucht liessen das Gedeihen von exotischen Planzen zu. Wir finden kalifornische Mammutbäume, Massen an Rhododendren (deren Blüte allerdings schon zum Teil vorbei ist), etliche Eukalyptus-Bäume und eine immense Farbenpracht verschiedenster Blumen. Alles eingebettet in einem Urwald-anmutenden Grün! Als der Gründer das …

grosse reise tag 642 waehrend in york das volk sich den queen feierlichkeiten hingibt es uns auf dem

Grosse Reise Tag 642

Während in York das Volk sich den Queen-Feierlichkeiten hingibt, es uns auf dem stadtnahen Stellplatz etwas zu eng wird und sowieso alles einmal durchgeputzt wurde (dazu eignen sich Campingplätze hervorragend: beste Infrastruktur) und sogar die Betten einen frischen Anzug bekamen ziehen wir weiter. Wir verzichten auf eine britische Queen-Flagge. Sind nun auch bestens informiert, die Mediathek ist voll von Königin-Repos. Da sich diese blöde Erkältung hartnäckig hält, wollen wir lieber frische Meeresluft schnuppern, hoffen, dass diese dem Husten den Garaus …

grosse reise tag 6293 nationaltrust die dritte zum abschluss unseres sonntagsausfluges geraten wir i

Grosse Reise Tag 629/3

NationalTrust, die DritteZum Abschluss unseres Sonntagsausfluges geraten wir in ein zuckersüsses, im Mittelalter entstandenen und seitdem scheinbar vergessenen Städtchen namens Lavenham. Historic Lavenham, um genau zu sein. Lavenham Guildhall ist eines der schönsten Fachwerkgebäude Großbritanniens und spiegelt den grossen Reichtum der Blütezeit Lavenhams im frühen 16. Jahrhundert wider. Die Gilde der Tuchindustrie (schon wieder kommt mir mein Roman-Wissen zugute) war in und um London eine der reichsten. Hier in Lavenham sind viele Fachwerkhäuser einfach noch erhalten. Während wir durch die …

grosse reise tag 6292 ich gebe es zu man darf mich nie am morgen mit einer leeren landkarte allein l

Grosse Reise Tag 629/2

Ich gebe es zu, man darf mich nie am Morgen mit einer leeren Landkarte allein lassen. Schon füllt sich die Wunschliste, allein für diesen Sonntag. Wir fahren durch Essex und Suffolk (allein beim Aufschreiben dieser Regionen kribbelt es in mir, kann es immer noch nicht glauben, dass wir jetzt durch England fahren) und kommen irgendwann in Melford Hall an. Wir wissen zwar nicht, wer die Kinderbuchautorin Beatrix Potter und die Familie Parkers sind aber beide sollen hier gewohnt haben resp. …

grosse reise tag 629 sonntag morgen. das meer rauscht. draussen bellen hunde. ich entscheide mich au

Grosse Reise Tag 629

Sonntag-Morgen. Das Meer rauscht. Draussen bellen Hunde. Ich entscheide mich, aufzustehen und bei einem Kaffee und klappernden Stricknadeln den Tag zu begrüssen. Leider merke ich zu spät, dass es erst 5 Uhr ist. Nun bin ich aber wach. Der Kaffee tut sein Übriges. Gerd lasse ich noch schlafen, es ja schliesslich Sonntag. Ich nutze die ruhige Zeit, die ich am Morgen so sehr geniesse, zur Routenplanung. Stöbere durch Webseiten, markiere auf meiner Papierkarte Gärten, Schlösser, Parks und Museen. Irgendwann, 4.5 …