04. April 2022

grosse reise 🇸🇪 tag 566 arbeitspause. in skaerhamn stellen wir felix direkt im hafen auf die s

Grosse Reise 🇸🇪 Tag 566
Arbeitspause. In Skärhamn stellen wir Felix direkt im Hafen auf die sehr breite Kaimauer ab. Jugendliche treffen sich hier, deren schwere Autos unseren Felix kurz erblassen lassen in Sachen Glanz, PS und höchstwahrscheinlich auch Preis und wir denken uns, dass das genau der richtige Platz für unsere Montag-Dienstag-Arbeitswoche ist.

Sonnenuntergang zur Linken, Sonnenaufgang zur Rechten. Auch die Jugendlichen müssen ja irgendwann ins Bettchen und ihre Autos heimbringen. So sauber wie die sind, stehen die sicher nachts in der Garage. Also die Autos. Bevor sie uns jedoch verlassen, lernen wir noch die aktuelle Musik – laut, versteht sich – kennen, die «man» derzeit gern hört. Inclusive minutenlangem PS-starkem Motorenbrummen. So geht Jugend, und wir in der ersten Reihe!

Felix ist ein bisschen düpiert, wir reden ihm gut zu. Er sei für was Besseres gebaut, er sei unser Haus, unsere Heimat, unsere Küche und unser Nest. Und er, zum Dank, stellt die Arbeit am Ladebooster ein. Gerade zur richtigen Zeit: die Sonne schafft es endlich, unsere Solarpanels zu bestrahlen und damit unsere Batterie zu laden.

In Skärhamn selbst, unmittelbar neben uns, befindet sich noch ein Kunst-Museum. Und wir spüren gerade eine akute Unlust in Museen zu gehen wenn das Wetter so nach Freiluft-Aktivitäten ruft. Am Ende jedoch sitzen wir einfach in der Sonne, schauen einem Wasser-Flugzeug beim Starten zu und beobachten das Sonnenuntergangs-Schauspiel in Slow-Motion. Und wandern ein bisschen über die Schärenlandschaft. Life-Work-Balance, ihr wisst schon.

#skärhamn #Arbeitspause

 

https://www.instagram.com/p/Cb6pzl4Kut_/

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert