Okt 18, 2018 @ 09:03

Im Nationalpark Pha Taem sind wir auf Entdeckungsreise gegangen. Haben uns einen Roller ausgeliehen und los geht es. Am Beeindruckendsten war (Achtung, Wiederholungsgefahr!) der Wasserfall. Die Kinder (und ich) sind baden gegangen, die Erwachsenen übertragen sich beim Selfisieren. Es ist also unglaublich, was die Menschen hier an Selfies machen. Ich hatte jedenfalls meinen Spass, habe mit einer kleinen Mickymaus im Wasser gespielt, habe endlich meinen wasserfesten Rucksack getestet (hat bestanden) und am Ende des Ausfluges stand ich pitschnass aber glücklich …

058 – Vorbei an Pyramiden und Canyons nach Graubünden

Dass wir in einem der schönsten Länder der Welt leben dürfen, ist uns bereits klar. Dank unserem Ausflug nach Graubünden und dem Schwimmen im Cauma-See ist uns das aber wieder mal bewusst geworden! Als eingespieltes Team packen wir innerhalb von 30 Minuten unsere Taschen, verstauen sie auf dem Motorrad und können los. Das war nicht immer so! Aber ich bin unglaublich froh, dass wir dabei mittlerweile so routiniert sind. Für mich ein Zeichen dafür, dass wir ganz schön viel unterwegs …

Spanien – Über oder durch den Gotthard?

Über oder durch den Gotthard? Wenngleich wir tolle Betten hatten, konnten wir nicht so richtig gut schlafen. Vielleicht lag es an den Zügen, die bis spät abends noch an unserer Jugi vorbeigerauscht sind. Wer weiss. Oder an den vollen Bäuchen, welche erst einmal verdauen mussten. Wir frühstücken in der Jugi, das war sogar inklusive, und dann geht es los in Richtung Luzern. Kurz überlegen wir ob wir durch oder über den Gotthard fahren. Schnell ist jedoch klar, dass über den Gotthard …

Spanien – Abschied leicht gemacht

Abschied leicht gemacht Mañana, mañana. Das spanische 9 Uhr ist noch längst nicht unser 9 Uhr. Wir haben rasch gepackt und verlassen kommentarlos das Hostel. Und nun noch ab zum Vegi-Restaurant, wir stehen wie schon so oft vor verschlossener Tür, es ist ja auch erst halb 10. Gegenüber gibt es auch Espresso, dann eben da. Ein wenig später öffnet es dann und wir essen die vegetarische und vegane Version vom English Breakfast mit Bohnen und keinem Speck. Schmeckt prima und …

Spanien – Dankbarkeit für das Jetzt!

Dankbarkeit für das Jetzt! 5:30 und ich sitze in der Bar. Wir haben wunderbar geschlafen, halb 9 sind wir ins Bett und haben recht schnell geschlafen. Nun bin ich wach und schreibe das Tagebuch nun zum 2. Mal. Weil gestern meine Einträge gelöscht wurden. Sehr merkwürdig. Hier liegen vereinzelt noch Menschen, die kein Zimmer gebucht haben und schlafen. Nebenbei läuft in ohrenbetäubender Lautstärke italienisches Fernsehen mit Judo. Neben mir liegt ein Mann mit einem hellgelben Kleid oder Umhang, plötzlich geht …

Feb 05, 2017 @ 23:17

Danke ihr Lieben für eure Wünsche, für eure Freundschaft, für eure Geschenke und für euren Besuch. Ich wurde einmal mehr mit so viel Herzenswärme beschenkt und kann es manchmal gar nicht fassen, wieviel Liebe um mich herum existiert. Danke euch allen! #geburtstag #merci #glücklich Wo? Hier:

Oct 18, 2016 @ 13:23

Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün, Reseden und Astern im Verblühn, Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht, Der Herbst ist da, das Jahr wird spät. Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht – Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt! Banne die Sorge, genieße, was frommt, Eh Stille, Schnee und Winter kommt. Theodor Fontane (1819-1898) Wo? Hier: Aarberg, Switzerland

Sep 30, 2016 @ 16:14

Abschied vom #sommer – Start in den #Herbst mit dem besten Eis meiner Welt. #eis #glace #gelateriadiberna #patenkind #glücklich #daslebenleben #lebenwoandereurlaubmachen #schweiz #switzerland #suisse #bern #bärn #berne #vegan #whatveganseat #whatvegansdo #veganicecream Wo? Hier: Gelateria di Berna