Leben pur Unterwegs Sri Lanka

011 – Sri Lanka – Packliste Rucksack

Sri Lanka – Packliste Rucksack

Immer wieder fragen uns die Hörer, wie man mit so wenig unterwegs sein kann. Ich liste mal auf, was alles so in meinem Rucksack ist.

Kleidung

  • 2 T-Shirts (Kurzarm)
  • 1 Träger-Shirt
  • 1 langer Flatterrock – kein Link, da selber genäht (welcher erst weiss und mit der Zeit immer weniger weiss war. Nach den Ferien habe ich ihn mit Sri-Lanka-Kurkuma ocker-gelb eingefärbt)
  • 1 lange Leinenhose – kein Link, da selber genäht
  • 1 Paar Socken (nur auf den Flügen und auf dem Adams-Peak-Aufstieg gebraucht)
  • 1 Bikini (auch als Unterwäsche tragbar)
  • 1 Langarmshirt
  • 3 Schlüppis
  • 1 Bustier (BHs sind so gar nicht meins…)
  • 1 ganz leichte Regenjacke
  • 1 Tuch für alle Fälle (Im Flieger als Kälte-Hals-Schutz, am Strand als Rock, im Hostel wenn ich mal schnell über den Gang zur Toilette huschen muss als Kleidchen)
  • 1 Leinen-Bluse (für die schönen Momente, nie wirklich gebraucht, aber an den letzten beiden Tagen angezogen, weil ich sie eben mithatte)
  • FlipFlops (ewig alt, zum Duschen und eigentlich auch oft für unterwegs)
  • Barfussschuhe, also feste Schuhe zum Laufen und vor allem im Flugzeug gegen kalte Füsse

Kosmetik & so

  • Holz-Haarbürste (ein kleiner Kamm hätte es auch gemacht, aber die Bürste hatte ich neu und sie gefiel mir so)
  • Nagelschere
  • Bambuszahnbürste
  • Zahnstocher
  • Pinzette
  • ein Gläschen selbstgemachte Kokosöl-Zahncreme (Rezept und Infos dazu)
  • ein Gläschen selbstgemachtes Kokosöl-Deo (the best ever!!!) Rezept hier
  • 3 Gläser Riblusa, unser Ringelblumensalbe für alle Fälle (als Gesichtscreme, als natürliches Wundpflaster, als Tagescreme…) Hier gibt es unsere Riblusa.
  • kleines Pröbchen Sonnencreme LSF 30 (ich mag keine Sonnencreme, wusste aber nicht, ob ich mir das Nicht-Mögen in Sri Lanka leisten kann)
  • Lady-Cup
  • ein Stück Seife für Haut und Haar
  • ein halbes Stück Kernseife für die Wäsche und im Notfall auch für Haut und Haar

Technik

Oh je. Unser leidiges Thema. Wir sind so technikverliebt und würden am Liebsten einen ganzen Handkarren voller Laptops, Kameras und Quadrokopter mitschleppen. Aber wenn wir mit dem Rucksack unterwegs sind, müssen wir uns beschränken. Hier also das Ergebnis unserer Beschränkung:

  • Handy (iPhone)
  • kleine Kamera (Sony DSC-HX90V)
  • Spiegelreflexkamera (Nikon D5100) und das Objektiv  Nikon AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3,5-5,6 G ED VR II Objektiv (72 mm Filtergewinde, bildstab.)
  • ebook-Reader (Kobo)
  • 1 transportable Minitastatur für das Tagebuchschreiben am Handy (Logitech Keys-To-Go)
  • DJI Osmo Mobile (hatte Gerd in der Hand oder an seinem Rucksack dran)
  • Ladekabel für all die Dinge und USB-Ladestecker, eine 3er Steckdose (die wir dann in irgendeinem Hotel liegen liessen)
  • eine kleine Powerbank (Werbegeschenk von Schwiegermamas Bank), reicht für 2x Handy laden
  • Kopfhörer fürs Handy
  • Lavalier-Mikrofon für den Podcast (Rode smartLAV+)
  • Speicherkarten für die Kameras
  • externer Speicher fürs iPhone
  • Simkarte für Sri Lanka
  • ein kleines Metallkästchen (ais einem Brotdosen-Set) für all das o. g. Kleinzeug

Reiseapotheke

  • Arnica C200
  • Kopf- und Zahnweh-Tabletten
  • B12 Tabletten
  • 3 Pflaster (welche ich schon ewig mitschleppe und auch wieder mit heimgebracht habe)
  • Minzöl
  • Antibiotikum (ich habe seit fast 20 Jahren kein Antibiotikum genommen, das soll auch so bleiben. Das hatte ich dennoch vorsorglich mit, weil ich kurz zuvor eine Zahnbehandlung hatte, welche recht schmerzhaft war. Und ich habe die Tabletten  nie gebraucht.)
  • Perenterol, zur Behandlung akuter Durchfallerkrankungen, aber auch zur Vorbeugung von Reisedurchfällen

Sonst noch

Zu einigen Links gibt es hier ein paar Infos!
Was fehlt auf unserer Liste? Was packt Ihr ein? Und: was ist zu viel?

Shownotes für iTunes: http://www.leben-pur.ch/011-sri-lanka-packliste-rucksack/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.