12. Januar 2021

12. Januar 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 133
«Wenn dir das Leben Zitronen schenkt …»
So beginnt ein etwas ausgenudeltes «Alles-wird-gut»-Sprichwort. Nach dem Motto, du musst nur fest dran glauben, du musst immer positiv denken etc.
Es gibt bei jedem mal Zeiten, wo es hapert. Auch bei uns. Das ist normal und wir werden mit jeder Krise besser, flexibler, schlauer, weiser (weißer?), schöner und whatever. 😉

Aber nun zum Eigentlichen: Unsere Vermieterin hat uns gestern einen ganzen Sack voller frisch geernteter Zitronen geschenkt. Und ich frage mich, was soll ich damit machen? Wir mögen keinen Sirup, ich keinen, in der Schweiz so üblichen Rührteig-Zitronen-Cake. Haare bleichen will ich auch nicht und die Zeit, da ich jeden Tag ne ausgepresste Zitrone getrunken habe in der Hoffnung auf Schön-, Schlank- und Straffheit liegt weit hinter mir.

Also: Habt ihr Tipps für uns?

#Zitrone #Geschenk #besteVermieterinever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.