grosse reise 🥾 tag 387 🇨🇭heike dass meine liebe freundin eine passionierte coopzeitungs pow

28. September 2021

Grosse Reise 🥾 Tag 387

🇨🇭Heike

Dass meine liebe Freundin eine passionierte Coopzeitungs-Power-Leserin ist war für mich kein Geheimnis. Neben Rezepten, die probiert werden müssen (danke dafür!) findet sie in ihrem Lieblingsheftli immer wieder Wandergebiete, die uns bislang unbekannt waren. Uri war für uns jahrelang eher ein Durchfahrts-Kanton. Dass man da auch vorzüglich das Wanderbein schwingen kann: für uns unbekannt.

Das kleine Gondeli fährt uns hoch zum kleinen Stausee. Und schon platzen wir fast vor Freude. So schön die Gegend. Und die Vorfreude, gleich noch zum Sunniggrat hochzustiefeln lässt den picknick-gefüllten Rucksack gleich dreimal leichter erscheinen. Mein Vorschlag, sofort alles aufzufuttern, damit das Essen erledigt wäre, lässt sie unkommentiert und läuft einfach los.

Über einen ziemlich steilen Waldweg stolpern wir über Wurzeln und Moos dem Grat entgegen. Nach etwa der Hälfte treffen wir ein weiteres Wanderpärchen, welches sich und uns überzeugend darlegt, dass man auch jetzt schon die Aussicht geniessen und den Abstieg starten kann. Wir teilen mit ihnen noch unseren frischen Butter-Zopf und folgen beiden mit einem kleinen Abstand.

Unten im Berg-Beizli treffen wir sie wieder und geniessen gemeinsam Kaffee, Zwetschgen-Wähe und – das muss nun wirklich nach einem Jahr Schweiz-Abstinenz sein – das obligatorische Nussgipfeli (welches in Uri eigentlich eine Nussstange ist). Und lassen uns ganz nebenbei die Sonne auf den Pelz scheinen. Was für ein Tag! Ziel war heute: Leichtigkeit. Stimmungstechnisch und wanderisch haben wir das Ziel erricht, wenn nicht sogar übertroffen. Ob Zwetschenkuchen und Nussgipfeli grundsätzlich die Leichtigkeit begünstigen bleibt derweil abzuwarten.

Danke, du wunderbare Freundin, dass du mit mir da anknüpfst wo wir vor 13 Monaten aufgehört haben <3 Nachtrag der Korrekturleserin: Ich soll erwähnen, dass ich diejenige war, die den steileren der beiden Wege nach oben ausgesucht hatte. Nicht sie.

#arnisee #uri @coopzeitung #lebenpur #lebenpurunterwegs #lebenpurontheway #freisein #grossereise #draussenistesamschönsten #reisenohneplan #traveltheworld #collectmomentsnotthings #slowwaymayberound #inLOVEwithSWITZERLAND

https://www.instagram.com/p/CUWe0t2K-os/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.