136 – Von Ölüdeniz bis Çirali an der Küste entlang – Türkei – Grosse Reise

136 – Von Ölüdeniz bis Çirali an der Küste entlang – Türkei – Grosse Reise

Heike kauft einen Hut. Lange Küstenstrecke bis Cirali. Besuch einer heissen Quelle bei 40 Grad. Hotelsuche für drei Personen. Fahrt nach Antalya mit ÖV und Bus. Regi besucht uns! Bootstour, viel baden und Nichtstun. Eine Massage als zusätzliche Erholung. Gipfelbesuch mit Olymps Gondelbahn auf den BergThatalu. PCR-Test im Hotel. Regi verlässt uns und wir verlängern. Besuch vom ewigen Feuer. Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook! Ganz liebe Grüsse …

135 – von Istanbul an die Mittelmeer-Küste – Türkei – Grosse Reise

135 – von Istanbul an die Mittelmeer-Küste – Türkei – Grosse Reise

Mit dem Schiff nach Bandirma zurück. Gerd entdeckt ein türkisches Gericht: Manti. Gepäck auf unser Motorrad satteln. Autostrasse Richtung Bergama. Dann die schöne Küstenstrasse nach Foca. Besichtigung vom See und Naturschutzgebiet Bafa Gölü. Zelten in Gümüslük. Lange Fahrt bis Ölüdeniz. Sehr touristisch mit wunderbarem Strand. Paraglider ohne Ende. Temperaturen steigen über 40 Grad. Heike kuriert ihre Erkältung, bekommt eine Massage und Fusspflege. Hast du Fragen, Ideen, Tipps für weitere Touren? Sag Bescheid, schreib uns oder kommentiere auf Insta oder Facebook! …

18. Dezember 2020

18. Dezember 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 105 Einsamer Strand. Nur wir. Natürlich haben wir nichts zum Baden dabei – egal, raus aus den Motorradklamotten und rein ins Meer. Die Sonne knallt, das Meer dümpelt mit leichten Wellen nur so rum. Ich springe am Strand herum und fühle mich ein bisschen wie (Achtung, nur was für die Älteren hier) Emmeline aus der «blauen Lagune». Wir könnten stundenlang, ach, wochenlang hier bleiben. Abgetrocknet wird sich später mit einem T-Shirt, was wir uns teilen (also …

13. November 2020

13. November 2020

Grosse Reise 🏍 Tag 72 Die erste Woche Griechenland-Lockdown ist gemeistert. Wir sind ruhiger geworden. Lesen viel. Machen viel mehr Sport als sonst auf der Reise. Arbeiten etwas mehr. Kochen endlich mal wieder selbst. Und gehen viel laufen. Die Regeln wurden noch einmal etwas verschärft, aber tagsüber dürfen wir mit Zettelchen raus. Da wir direkt am Strand wohnen, können wir auch jeden Tag einen ausgiebigen Strandspaziergang machen. Was will man mehr? Heute kam unsere Vermieterin zu uns mit einer Flasche …

066 – Vereinigte Arabische Emirate – Abu Dhabi

Abu Dhabi – Ein Traum geht in Erfüllung. Auf unserer Rückreise von Thailand haben wir einen Zwischenstopp in Abu Dhabi gemacht. Und der hat sich wirklich gelohnt. Wir haben uns die Grosse Moschee angeschaut und sind bei knapp 50 Grad dann in die Wüste gefahren. Für mich ging ein Traum in Erfüllung. Einmal in meinem Leben wollte ich über die Dünen einer Wüste stapfen. Wollte der Sonne zuschauen, wie sie hinter den Sandbergen untergeht. In einem Wüstencamp den Bauchtänzerinnen zuschauen. …

065 – Thailand – Unser Fazit von 2 Wochen Koh Samui

Unser Fazit von 2 Wochen Koh Samui Wir nehmen dich in dieser Folge noch einmal mit nach Koh Samui. Wir fazitieren (kann man das so sagen?) und überlegen, was gut und was nicht so toll war. Alles in allem waren unsere Erholungsferien wunderschön, Koh Samui hat uns super gefallen und wenn wir jetzt, ein paar tage später, all die Bilder anschauen, sind wir immer noch begeistert. Und froh, ein paar tage Auszeit dort genommen haben. Aber hör selbst! Liebe Grüsse …

064 – Thailand – Marine National Park, ein Traum von Meer & Sonne

Der schönste Ferientag: Eine Bootstour zum Marine Nationalpark. Wir sind mit einer alten Dschunke über den Golf von Thailand geschippert und haben den Marine Nationalpark angeschaut. das ist eine Ansammlung von kleinen und grösseren Inseln – umgeben von klarem Wasser, unfassbar grosser Schönheit und einer faszinierenden Unterwasserwelt.  Die Tour haben wir über Philipp von Feel Travel gebucht, durchgeführt wurde sie von Ron und seinen Leuten von www.kohsamuiboatcharter.com Der Service war absolut top, die Crew genial und die Tour traumhaft. Wir waren …

063 – Thailand – Interview mit Philipp von Feel Travel Samui

Interview mit Philipp von Feel Travel Samui in Thailand Philipp hat uns zwei Touren empfohlen und auch gebucht. Ausserdem konnten wir von ihm sehr viel über Koh Samui lernen. Und spontan hat er unserer Anfrage für ein Interview zugesagt und hier ist es nun: unser erstes Interview auf Leben-Pur. Unterwegs! Yes!  Wir sind aufgeregt gewesen, haben uns hunderte Fragen vorher ausgedacht und dann ist es ein ganz entspanntes Gespräch geworden. So wie uns der Schnabel gewachsen ist. Ganz so, wie …

062 – Thailand – Mit dem Roller über die traumhaft schöne und ruhige Insel Koh Phangan

Ein Tagesausflug auf die Nachbarinsel Koh Phangan, Sonne, Roller, Strand und einfach pures Glück Sabine und Yvonne berichteten mit strahlenden Augen von der kleinen Nachbarinsel Koh Phangan. Wie schön es dort sei. Wie ruhig. Um wieviel entspannter das Rollerfahren dort sein im Vergleich zu Samui. Also mussten wir dorthin.  Im Reiseführer las ich dann noch etwas von Hippie-Insel, Yoga und Meditation und schon war ich Feuer und Flamme. Also, am Morgen halb 8 ging es los und wir entdeckten auf …

061 – Thailand – Roller mieten und einmal fast über die Berge

Mit dem Roller einmal (fast) über die Berge und durch den Dschungel von Koh Samui Die Idee war, dass wir kreuz und quer mit dem Roller über die Insel fahren. Ruhige, abgelegene Strassen nehmen. In den Dschungel fahren und dann die Wasserfälle anschauen gehen. Vielleicht auch darin baden. Aber es kam ganz anders. Und wie es dann doch noch ein sehr chilliger Tag wurde, erfahrt ihr in dieser Podcastfolge.  Rollerverleih: Marko und hier noch sein Facebook Café mit den süssen Katzen …

060 – Thailand – Einmal rund um Koh Samui

Unsere Rund-Tour um Koh Samui. Ein erster Überblick. Nachdem wir die ersten beiden Tage eigentlich nur geschlafen und am Strand die Sonne und das Meer genossen haben ging es am 3. Thailand-Tag dann einmal rund um die Insel Koh Samui. Wir sind mit ein paar anderen Neugierigen und Mister “M” rund um die Insel gefahren, haben so ziemlich alle Highlights der Insel besucht und uns mal einen groben Überblick verschafft.  Die Tour wurde von Philipp von Feel Travel organisiert, den …

059 – Thailand – Unsere Anreise mit Etihad über Abu Dhabi und Bangkok nach Koh Samui

Wir starteten mit 4 Minuten Verspätung nach Thailand… … und kamen pünktlich in Samui, einer kleinen Insel im Golf von Thailand, an! Der Flug war nicht wahnsinnig spektakulär. Dennoch gibt es einiges zu berichten. Gerd und ich berichten wieder gemeinsam. Besonders die Sorge, dass wir in Bangkok nur 1 Stunde und 5 MInuten zum Umsteigen hatten war Grund genug, alle Pläne einmal umzuwerfen, neue Pläne zu schmieden und schlussendlich in vollem Vertrauen doch noch absolut pünktlich anzukommen. Aber hört selber!

Spanien – Sonnenbaden und Siesta

Sonnenbaden und Siesta Wir haben wunderbar geschlafen und wollen nun frühstücken. Ich gehe mal in den Supermarkt, 1 Minute entfernt, und kaufe ein. Da wir nun einen Tag länger bleiben, muss ich nicht auf das Gepäck schauen und gönne uns ein Glas Konfitüre und ein paar Früchte. Heute Abend wollen wir den Linseneintopf machen. Die Linsen fahren wir nun schon durch ganz Spanien spazieren und ich lerne heute, dass Linsen nicht so toll sind für unterwegs. Denn, wenn man nur …

Spanien – Lächelndes Nichtstun

Lächelndes Nichtstun Ich erwache halb 7. Ich bin ausgeschlafen. Habe etwas komisches geträumt, erinnere mich aber nicht. Ich gehe schnell aufs WC. Das muss ich immer als erstes tun, stelle fest, dass ich es sehr angenehm finde, dass der Camping Platz nicht so gross ist und die Luft schon schön warm ist. So kann ich im Nachthemdchen über den Platz gehen. Ich überlege, was ich mache. Gehe ich vor ins Café und schreibe Tagebuch? Oder lege ich mich mit meiner …

Spanien – Kichern in Valencia

Kichern in Valenica Halb 6 werde ich wach und freue mich über den ersten hellen Streifen am Horizont. Yeah, ich hab den Sonnenaufgang direkt vor der Nase. Hier muss ich mal meiner Blase ein Dankeschön sagen, denn sie war es, welche mich wach werden liess. Wir haben dann in Ruhe, aber noch ohne knallende Sonne unser Zelt abgebaut. Alles eingeräumt. Es ist schon schön, wenn wir minimal-gepäckmässig unterwegs sind. So ist schnell alles verräumt. Aber dennoch dauert es etwas. Wir …

017 – Sri Lanka – Planen und Nichtstun? Unser letzte Tag auf Ceylon

Planen und Nichtstun? Unser letzte Tag auf Ceylon Wir erwachen irgendwann. Ich mache mich auf die Suche nach dem Bäcker-Tuktuk und Kathi deckt den Tisch. Diesmal haben wir Glück und können im Garten frühstücken. Der Hausherr lässt uns einen Tisch bringen und wir sitzen gemütlich draussen unter Palmen. Wir planen unseren Tag in Dubai und beratschlagen uns. Schnell wird klar, dass wir an dem einen Tag, den wir in Dubai sind, am liebsten alles machen würden. Schnell wird aber auch klar, dass …

016 – Sri Lanka – Essen, Meer, Pool, Meer, Pool und Essen

Essen, Meer, Pool, Meer, Pool und Essen Gut geschlafen habe ich nicht. Habe von einer Schwangerschaft geträumt. Im Traum selbst bin ich zutiefst erschüttert darüber, da all meine Reiseträume wie Seifenblasen zerplatzen. Ich erwache und habe Sorge, dass ich das Brötchen-Bäcker-Tuktuk verpasse. Ein Blick auf die Uhr sagt mir, dass es erst kurz vor halb 4 ist und ich beruhigt schlafen kann. Um 6 und um 7 erwache ich erneut, halb 8 stehe ich auf und laufe auf die Strasse. …

015 – Sri Lanka – Wo ist die Kultur im Aircondition-Bus?

Wo ist die Kultur im Aircondition-Bus? Wir erwachen früh. Und können daher in aller Ruhe frühstücken. Unser englische Vermieter rät uns von der Fahrt nach Wadduwa mit dem Zug ab. Wir sollen lieber mit dem Bus fahren. Klimatisiert von Galle aus. Wir erzählen noch eine Weile und wir vertrödeln Viertel-Stunde um Viertel-Stunde. Springen alle noch einmal in den Pool und kühlen uns ab. Irgendwann kurz vor Mittag steigen wir ein letztes Mal, vollgepackt mit unseren Rucksäcken, die steile Strasse hinab …

014 – Sri Lanka – Lazy day am und im Wasser

Ein gemütlicher Tag am und im Wasser In der Nacht steigt die Klimaanlage aus. Kein Strom. Ich werde kurz vor 6 wach und greife mir mein Handy, meine Minitastatur, welche ich extra für die Ferien gekauft habe und gehe runter um Tagebuch zu schreiben. Ich geniesse die Zeit gerade sehr. Vielleicht gehen wir heute an den Strand, Moppi wollte ja unbedingt surfen lernen. Nur Wellenreitern kann er nur, wenn seine Haut weniger schmerzt. Das wird er heute entscheiden, wenn er …

010 – Sri Lanka – Am neunten Tag da musst du ruhen. Oder so ähnlich.

010 – Sri Lanka – Am neunten Tag da musst du ruhen. Oder so ähnlich.

Am neunten Tag da musst du ruhen. Oder so ähnlich. Moppi und ich haben in dieser Nacht das gleiche erlebt wie Kathi 2 Tage zuvor. Durchfall und Erbrechen. Während Moppi am Morgen wieder fit ist, zieht es mich so runter, dass ich den ganzen Tag nur liege. Sowie ich mich aufsetze, wird mir schwindlig. Gerd geht es auch nicht so gut, aber er muss nicht erbrechen. Die Kids gehen fast 4 Stunden ins Wasser, holen sich einen Sonnenbrand und kommen …

009 – Sri Lanka – Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück

009 – Sri Lanka – Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück

Elefanten noch vor dem Neujahres-Frühstück Eigentlich sollte um 5 der Wecker klingen. Tut er aber nicht. Kurz nach halb 6 werde ich wach und wecke alle in Panik. Wir sollten um halb 6 abgeholt werden zur Safari. Unserer Maus geht es wieder gut. Sie ist Safari-tauglich. Wir sind innerhalb von 5 Minuten parat, nur die Schwester des Vermieters ist nicht da. Sie sollte mit uns die Safari machen. Einen kurzen Moment denke ich noch, sie ist wieder abgefahren, weil wir …

Jan 03, 2017 @ 08:24

Das neue Jahr fing bei uns mit einer Safari an. Wir durften so viele und Krokodile und wasserbüffel in Freiheit sehen. Wenn das kein gutes Zeichen fürs neue Jahr ist. (Dass 3 von uns 4 mit magendingens flachgelegen haben und mal einen Tag zwischen Bett und WC verbringen mussten, ignorieren wir jetzt mal – ist ja auch vorbei!) #udawalwe #nationalpark #elefant #tröröö Wo? Hier: Udawalawa, Sri Lanka

Dec 31, 2016 @ 10:13

Sri Lanka gefällt uns von Tag zu Tag besser. Wunderschöne Natur. Abenteuerliche Zug- und Busfahrten. Rasante TukTuks überall. Und allen voran diese unbeschreiblich freundlichen Menschen. Love it. #ella #waterfalls #dschungel Wo? Hier: Ravana Falls

Dec 26, 2016 @ 18:28

Das erste/einzige Verkehrsschild bisher. Wirkung = Null. Der Verkehr ist hier ein Abenteuer. Aber die Energie hier so lebendig, freundlich, Karma-aufbauend. (Unser unbestellter, aber sehr freundlich-anhänglicher Guide betonte ständig das Karma. Später beim bezahlen dann auch , er war sehr besorgt um unser Karma. Je mehr wir für ihn zahlen, desto besser unser Karma.) nunja, ein bisschen gutes Karma haben wir nun. Nicht so viel, wie er meinte es sei gut für uns, aber genug #Karma #negombo Wo? Hier: Negombo