22. Juni 2021

22. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 291 Aus dem mitteleuropäischen Stadtbild sind sie fast verschwunden, die Telefonzellen. Hier in der Türkei finden wir eine Menge davon. Ob sie funktionieren, wissen wir natürlich nicht, wen sollen wir auch anrufen? Dennoch scheint es hier einen grossen Fundus von Design-Ideen zu geben. Manche sehen aus wie Coiffeur-Hauben der 70er und andere haben wohl eher den floralen Design-Touch, ebenfalls aus den 70ern. #öffentlichesTelefon #BlümchenGespräche #SonarCalling #FriseurPlaudereien ••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.leben-pur.ch Podcast: Spotify + iTunes 🖥️ www.facebook.com/Leben.pur www.instagram.com/leben.pur ••••••••••••••••••••••••••••••••••• …

21. Juni 2021

21. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 289 Was sind wir doch für Touristen Was sind wir doch für ein Glück für die flinken, pfiffigen und geschäftstüchtigen Dienstleister rund um die Galata-Brücke. Weder können wir ihrem Werben um einen Restaurantbesuch widerstehen noch dem Angebot, unsere die gerade aus der Waschmaschine kommenden und somit blitzblanken Turnschuhe putzen zu lassen. Turnschuhe! Noch nie in unseren Leben haben wir Turnschuhe geputzt. Hier in Istanbul lassen wir uns erklären, dass das wohl sehr nötig sei. Die Frage, …

20. Juni 2021

20. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 288 Wir bummeln über den Orient-Express-Bahnhof. Und fragen mal nach, wann der Zug kommt. Gibt bestimmt schöne Fotos. «Immer im Oktober.» Wir sind ehrlich gesagt nicht sicher, ob diese Antwort stimmt. Falls jedoch wirklich nur im Oktober der Orient-Express hier hält, verstehen wir, warum die Wartehalle und der Bahnsteig gerade leer sind. Spätere Recherchen ergeben, dass der Orient Express, früher von Paris nach Konstantinopel, seit 2009 gar nicht mehr fährt. Okay, dann müssen die Menschen wohl …

20. Juni 2021

20. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 287 Der «Grand Bazaar» ist wohl das Highlight in İstanbul. Nur: der grosse Bazar ist gar nicht alles, die ganze Altstadt ist Bazar. Wir bummeln durch die Viertel, beobachten die Händler, die Lieferanten (auf Kutschen, mit Schubkarren oder turm-bepackten Rollern oder Motorrädern und einfach die Ware hinter sich her zerrend) und die Kunden. Uns fällt auf, dass das hier eine Männer-Welt ist. Frauen sehen wir wenig, höchstens als Kundinnen oder Touristinnen. Die Viertel scheinen sich themenmässig …

19. Juni 2021

19. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 287 Zum dritten Mal auf unsere Reise bekommen wir Besuch aus der Heimat. Unser Sohn begleitet uns eine Woche durch İstanbul. Wir beziehen eine Wohnung im Stadtteil Beyoğlu direkt am Kalata Kulesi und wohnen mitten in einem lebhaften und wunderschönem Viertel. Wir treiben durch die Stadt und nehmen uns viel Zeit füreinander. Plaudern viel, streifen durch die Kunst- und Zeichengeschäfte İstanbuls, seine Augen leuchten beim Anblick der grossen Auswahl und seine Tasche füllt sich nach und …

14. Juni 2021

14. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 284 Die Sache mit dem Çay. (So wie der Tee hier genannt wird.) Als Kaffee-Pro (in allen erdenklichen Darreichungsformen von köstlichem italienischen Espresso bis zum flotten, löslichen Nescafé) wird mir eine klitzekleine Kaffee-Sucht nachgesagt. Und da kommt mir die Türkei als Tee-Land sehr recht. Ich beschliesse, dem Tee eine Chance zu geben und steige um. Trinke fortan hier und dort und überall einen kleinen Tee. Merkwürdig ist nur, dass ich gar keine Kaffee-Entzugserscheinungen habe. Ohne lang …

13. Juni 2021

13. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 283 Troja. Natürlich bin ich vorbereitet 😉 Krame in den hintersten Ecken meines Gedächtnisses die Biografie von Schliemann raus. Auf der Fahrt nach Troja (nur 25 km) erfährt Gerd alles, was er wissen muss. Also, was ich denke, was er wissen muss. Wir schlendern nahezu ganz allein durch die Ausgrabungsstätten. Alte Steine. Dick bringt es auf den Punkt: «I pay to see old stones.» Und dennoch ist es mehr. Teilweise können wir kurz die Augen schliessen …

13. Juni 2021

13. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 283 Am Morgen bekommen wir eine Nachricht per Instagram: «Ich habe eure GS am Strassenrand gesehen, Lust auf ein spontanes Treffen?» 15 (okay, 30) Minuten später sitzen wir auf der Dachterrasse unseres «zentral gelegenen» Hotels und frühstücken mit Dick. Dick ist mit seiner GS aus Malaysia bis hierher gefahren. Er kann vielleicht Geschichten erzählen. Dass wir bis zur Mittagszeit frühstücken, alle Pläne für heute wieder einmal über Bord werfen und einfach nur im Moment leben: einer …

12. Juni 2021

12. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 282 Das da drüben ist also Asien. Als ich das erste mal meine Papierkarte aufklappe, sehe ich da so einen kleinen See südlich von Istanbul. Wir haben ein paar Tage Zeit und wollen einmal rum. Und merken recht schnell, dass die Türkei deutlich grösser ist als Bulgarien. Die Entfernungen sind länger, die Strecken sind schnell mal zwei oder drei Stunden. Na gut, dann stellen wir uns mal darauf ein. Finden eine wunderschöne kurvige Gebirgsstrasse immer direkt …

12. Juni 2021

12. Juni 2021

Grosse Reise 🏍 Tag 282 Unser erster Grenzübergang ohne EU. Hier brauchen wir wirklich das erste Mal unsere Reisepässe. Und lernen gleich die erste Lektion: «Glaube nicht alles, was im Internet steht.» Laut ADAC und TCS (der Schweizer ADAC) wissen wir, dass wir bei der Einreise in die Türkei ein Vehicle-Einfuhr-Formular zu bekommen haben und diesen brav aufbewahren müssen. Am Zoll an der Grenze erhalten wir so einen Zettel nicht. Da wir aber unbedingt so einen Schrieb haben wollen (steht …