grosse reise – kleine pause 🇨🇭 tag 600 wir rollen runter nach bern stehen wieder einmal bei

28. April 2022

Grosse Reise – Kleine Pause 🇨🇭 Tag 600
Wir rollen runter nach Bern, stehen wieder einmal bei unserer Freundin mit bestem Blick und kochen gemeinsam (eigentlich ist gemeinsam kochen in etwa so: ich stricke, Gerd repariert immer irgendein technisches Gerät oder installiert Updates an ihrem Rechner und sie kocht).

Wir planen unsere Girls-Days, schliesslich habe ich Ferien, Gerd will-muss ins Büro. «Ja, wo wollen wir denn hin?» fragen wir uns. Schnell ist klar, dass wir mal was ganz Verrücktes machen: wir fahren nach Beatenberg ans Niederhorn. Schon ist Felix parat, Gerd am Morgen im Zug zum Büro und wir zwei Damen rollen los.

Felix-Frühstück am Thunersee und schon geht es die ewiglange Strasse wieder hoch. Sind wir nicht gestern erst hier gewesen? Ja, schon möglich… Wer auf grosser Reise ist, muss nicht auch noch in der Heimat ständig neue Eindrücke sammeln. Wir parken unseren Felix auf dem Camping Wang (der schönste, kleinste, süsseste Camping am Hang mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau!) und ich bereite mich mental auf eine Wanderung vor. Schliesslich bin ich mit DER Wanderfee unterwegs.

Aber nix da. Klappstühle raus, Kaffee gekocht und erst einmal wird sünnelet. Ich geh kurz zahlen und als ich zurück komme, ist die liebe Freundin weg. Liegt im Bett, lässt sich die Sonne durch die geöffneten Hecktüren ins Gesicht scheinen und schlummert. Die Bergluft scheint auch ohne Wandern müde zu machen.

Okay, wandern wir eben nicht. Mir auch recht. Ich hab ja meine Beschäftigung, Hörbuch und Nadelwerk. Was gibt es besseres als in den Bergen bei bester Sonne die Aussicht zu geniessen?

Irgendwann ist auch jeder Powernap mal ausgenappt und wir laufen los. Weit kommen wir nicht, das mit dem Schoggichueche ignorieren müssen wir noch üben. Morgen vielleicht.

Danke dir, du Liebe, für den wunderschönen Ferientag!
#beatenberg #niederhorn #girlsday @campingwang.ch

 

https://www.instagram.com/p/Cc4olQ7K-_7/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.