Iran – Freunde zu Besuch & die Ali Sadr Höhle

Iran – Freunde zu Besuch & die Ali Sadr Höhle

Mit Sodeeh und Majid aus Teheran stehen wir seit unserer ersten Begegnung am Persischen Golf in engem Kontakt. Sie fragen uns, wo es hingeht, geben uns Tipps und ich darf sie alles fragen, was mir auf der Seele brennt. All die Dinge, die man in fremden Ländern nicht wirklich versteht, finden in unseren WhatsApp-Chats Platz. Das ist einfach toll!

Über Reisefreundschaften habe ich schon geschrieben, hier jedoch entwickelt sich etwas ganz Besonderes. Irgendwann fragt uns Sodeeh vorsichtig, ob sie uns an ihren freien Wochenenden ein bisschen begleiten dürfen. Natürlich, wir freuen uns sehr, sie wiederzusehen.

Vielleicht muss ich hier ein wenig ausholen: Immer wieder neue Menschen treffen, kennenlernen, immer wieder die gleichen Fragen stellen und ja, auch immer wieder ausprobieren, ob man zusammen passt. Oft ist die Sprachbarriere wirklich anstrengend. Ja, Lächeln und die Sprache der Hände sind wunderbar, aber bei längeren Reisen ist es schön, auch sprachlich ein bisschen weiterzukommen.

Sodeeh spricht wunderbar Englisch, ich staune immer wieder über ihren Wortschatz (und starte gleich wieder mein Duolingo, mein Englisch ist in meiner Wahrnehmung immer noch grottenschlecht). Also schreiben wir ihr, dass wir Ruhe brauchen, nicht viel fahren werden und uns nur ein wenig die eine farbenprächtige Höhle anschauen wollen. Wenn sie mitkommen wollen, sehr sehr gern.

So nehmen sie an einem Vormittag 5 Stunden Autofahrt auf sich, fahren quer durchs Land um uns zu besuchen. Am Vormittag treffen wir uns, trinken zusammen Tee und besichtigen eine wunderschöne, farbenprächtige Höhle. Der Besuch dieser Höhle zieht sich in die Länge, wir haben völlig vergessen, dass heute das Ende des Ramazan ist und der ganze Iran freihat. Alle packen Teekessel, Teppich und die ganze Familie ein und machen sich auf den Weg. Na klar ist es voll!

So stehen wir gemütlich zwei Stunden an, um uns dann noch eine gute Stunde mit kleinen Booten durch eine der schönsten Höhlen, die wir je gesehen haben, schippern zu lassen.

Gerd ist immer noch nicht ganz fit, die Höhlen sind wunderschön, aber trotzdem: Das Beste an allem ist die Zeit mit den Freunden. In den Gesprächen erfahren wir so viel über unser beider Leben, unser beider Kulturen. Wir dürfen alles fragen. Über Politik, Gesellschaft, Frauen, Religion, die besten Datteln. Wir erzählen von unseren Reisen, vom grössten Luxus, den wir uns gönnen: keine oder zumindest kaum Termine zu haben. Und wir trinken Tee, essen und lachen viel zusammen.

Einfach schön.

Ach, zu den Höhlen gibt es nichts zu sagen. Ich habe einfach nicht zugehört, was man uns dort erzählt hat. Hier sollen die Bilder sprechen.

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur

leben pur


Merci fürs «Mitreisen»

Hier findet ihr unsere künftigen Vorträge:

Roadtrip-Realitäten: Wie es uns gelingt, seit Jahren im Camper zu leben.

14. September 2024 in Zellerreit, Mühlthal 1, 83533 Edling, östlich von München globetrotter-treffen.de

27. September 2024 in Basel, Quartierzentrum ELCH, Infos hierzu folgen

24. – 28. Oktober 2024 Zwei Vorträge auf dem Suisse Caravan Salon

Kamele, Kulturen und Kontraste: mit dem Camper durchs geheimnisvolle Persien.

24. – 28. Oktober 2024 Zwei Vorträge auf dem Suisse Caravan Salon

Leben-pur-Vortrag-Vanlife  


Du denkst, unsere Reiseerlebnisse könnten auch andere interessieren? Dann kannst du den Beitrag ruhig teilen. Per E-Mail oder wie du das auch immer möchtest.

Ausserdem kannst du, falls du es noch nicht getan hast, unseren Newsletter abonnieren. Hier bekommst du immer, wenn wir etwas Neues veröffentlichen oder einmal die Woche freitags alle unsere Erlebnisse in deine Mailbox: leben-pur.ch/newsletter

Wir freuen uns auch sehr über deine Ansichten, deine Tipps oder deine Fragen. Kommentiere doch einfach auf den Beitrag!

 

Teilen:
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
de_DE